Pokerstars

Bounty Builder Turbo Series: Gold für luckbox1991 und tekelson221

Gleich zwei Mal holten die DACHs gestern bei der PokerStars Bounty Builder Turbo Series Gold.

Lukas Reeves (c) PokerStars

Erneut waren es zwölf Turniere, die gestern bei der PokerStars Bounty Builder Turbo Series an die Tische lockten. Das teuerste Turnier war das $1.050 Friday Fight Night HR, bei dem $200.000 garantiert waren. Mit nur 148 Entries musste PokerStars kräftig zuzahlen, die Top 17 Plätze waren bezahlt. Die DACHs kamen nicht an den Final Table, Mr.Scisso verabschiedete sich mit Rang 11 für $2.986 + $1.187. Der Sieg für $23.460 + $19.234 ging an Luke “Bit2Easy” Reeves. Beim $109 Friday Fight Night waren es 2.601 Entries, der Holländer jamer_88 konnte sich den Sieg für $16.309 + $15.932 sichern.

Aber auch die DACHs konnten siegen. So war es der Österreicher tekelson221, der sich beim $22 NLH 6-max (# 148) im 6.053 Entries starken Feld behaupten konnte und den Sieg für $7.302 + $4.087 einfuhr. luckbox1991 tat es ihm beim $109 Daily Cooldwon gleich. Hier waren es 1.547 Entries, luckbox1991 jubelte am Ende über den Sieg und $10.094 + $9.475.

Erst im Heads-up musste sich GRIPMAN beim $109 5-Card PLO geschlagen geben, $2.476 + $746 gab es zum Trost. Keinen Podestplatz, aber Rang 4 und $7.252 + $5.678 gab es für SabiraPokvic beim $215 NLH 6-max (# 152), der Sieg für $17.638 + $13.740 ging an den Ukrainer waveless.

PokerStars Bounty Builder Turbo Series

Datum: 23. Mai bis 6. Juni
Events: 184
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
GTD: $25.000.000

—> Bounty Builder Turbo Series Schedule

Die Ergebnisse zu Tag 12:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments