Pokerstars

Bounty Builder Turbo Series: Yuri „theNERDguy“ Dzivielevski siegt beim Thursday Thrill

Yuri „theNERDguy“ Dzivielevski sicherte sich gestern bei der PokerStars Bounty Builder Turbo Series den Sieg für insgesamt fast $58k.

Die deutschsprachigen Spieler konnten gestern bei der PokerStars Bounty Builder Turbo Series keinen Sieg, aber Podestplätze holen. Beim teuersten Turnier, dem $1.050 Thursday Thrill, waren es 210 Entries und so gab es einen Overlay zu den garantierten $250.000. Mastermandel scheiterte als bester Deutscher am Treppchen, Platz 4 brachte ihm aber $12.535 + $2.593 zum Trost. Im Heads-up setzte sich Yuri „theNERDguy“ Dzivielevski gegen Gianluca „Tankanza“ Speranza durch und sicherte sich den Sieg für $24.934 + $32.906. Beim $530 NLH (#141) war es Dominik „Bounatirou“ Nitsche, der sich mit Rang 5 für $4.525 + $1.851 begnügen musste. Auch hier ging der Sieg nach Brasilien, Eder „edercampana“ Campana konnte sich über $13.707 + $23.957 freuen.

Bronze und $1.904 + $785 gab es für den Deutschen Scorpion_QQ beim $11 NLH (#134), AAinvisible war beim Deal zu dritt beim $55 NLH 6-max Win the Button (#136) mit dabei. Für Rang 3 kassierte der Österreicher $5.499 + $1.275. usenad belegte Platz 4 für $2.640 + $885. xJustAswsome scheiterte beim $55 NLH (#143) im Heads-up, Platz 2 zahlte $6.405 + $1.106.

PokerStars Bounty Builder Turbo Series

Datum: 23. Mai bis 6. Juni
Events: 184
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
GTD: $25.000.000

—> Bounty Builder Turbo Series Schedule

Die Ergebnisse zu Tag 11:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments