News

Breaking News – Grand Casino Aš schließt den Pokerfloor – Bounty Hunter Days abgesagt!

Es war (leider) zu erwarten. Tschechien hat den Notstand ausgerufen und davon sind die Casinos massiv betroffen. Im Grand Casino Aš wird deshalb der Pokerfloor ab 26. November bis auf weiteres geschlossen. Davon betroffen sind leider auch die geplanten Bounty Hunter Days.

Zunächst hatte man noch gehofft, von 1. bis 5. Dezember mit halber Garantiesumme das Festival spielen zu können, aber heute hat die tschechische Regierung auf die Entwicklung der Coronazahlen reagiert und für 30 Tage den Notstand ausgerufen. Tschechien ist nicht im Lockdown und die Casinos haben geöffnet, allerdings nur in der Zeit zwischen 5 und 22 Uhr. Im GCA hat man sich dazu entschlossen, für die Dauer dieser Maßnahmen den Pokerfloor zu schließen. Heute Abend ist das € 45 + 5 Kickstarter (€ 2.000 GTD) das letzte Turnier.

Poker-trip.de wird all jene, die das Bounty Hunter Days Package gebucht haben, über die weitere Vorgansweise informieren.

Bis der Pokerfloor im GCA wieder öffnet, bleibt das Online-Anbebot, die Details dazu findet Ihr auf der neuen Facebook Seite GCA Poker bzw. der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr auf dem Laufenden, was die Entwicklung im GCA angeht.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments