News

British Poker Open: Sam Soverel führt auch beim £ 25k PLO

0

Event # 7 der British Poker Open von Poker Central hatte erneut ein Buy-In von £ 25.000, allerdings wurde dieses Mal Pot Limit Omaha gespielt. Mit 15 Entries blieb es eine kleine Runde, nur vier Spieler gehen auf der Money Bubble ins TV Finale.

Die Finnen Jens Kyllonen und Joni Jouhkimainen waren ebenso unter den Bustouts wie Cary Katz und Ludovic Geilich. Der Preispool von £ 375.000 wurde auf die ersten drei Plätze verteilt, was gleichzeitig bedeutete, dass der erste Tag mit vier Spielern zu Ende gehen würde.

Ben Tollerene verdoppelte auf Kosten von Anson Tsang, der seinerseits gleich darauf sich wieder Chips zurückholte. Mit raiste Anson Tsang kurz darauf und bekam den Call von Sam Soverel mit . Am Flop gingen die letzten Chips von Anson Tsang in die Mitte, der Turn brachte den Flush für Sam und auch der River änderte nichts mehr. Damit war Anson Tsang der TV Bubble Boy und die letzten vier Spieler tüteten die Chips ein.

Sam Soverel hatte sich dabei erneut die Führung gesichert, hinter ihm liegt George Wolff, der das 10k PLO für sich entschieden hat.

£ 202.500 warten auf den Sieger, aber wieder steht ein actionreiches Finale, das auf der Bubble beginnt, bevor. Auf PokerGo gibt es den Livestream ab 14 Uhr, die Coverage findet Ihr auf pokercentral.com.

Name  Nation Chip Count Seat 
Sam Soverel  United States  849.000 2
George Wolff  United States  650.000 3
Stephen Chidwick  United Kingdom  618.000 1
Ben Tollerene  United States  133.000 4

 

British Poker Open: £ 25.000 Pot Limit Omaha
Entries: 15
Preispool: £ 375.000

–> Schedule

Rang Name  Nation Preisgeld in €
1     202.500 GBP 222.776 €
2     112.500 GBP 123.765 €
3     60.000 GBP 66.008 €

 

Der Stream Schedule:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT