News

British Poker Open: Sam Soverel gewinnt erneut

0

Event # 8 der British Poker Open on Poker Central geht erneut an Sam Soverel. Er schnappte sich beim £ 25.000 No Limit Hold’em Turniere den Sieg und weitere £ 227.500 Preisgeld.

Die British Poker Open leiden ein wenig unter Spielermangel. Gerade mal 10 Teilnehmer und drei Re-Entries konnten beim achten Event verzeichnet werden und damit waren es auch nur £ 325.000 im Pot und zwei bezahlte Plätze.

Christoph Vogelsang war der einzige deutschsprachige Vertreter im Feld, seine Gegner Steve O’Dwyer, Sam Soverel, Timothy Adams, Kahle Burns, Cary Katz, Ali Imsirovic, Ben Tollerene, Stephen Chidwick und Sam Greenwood.

Durch das kleine Feld wurde das Turnier zu Ende gespielt. Auf der Bubble sollte es wie auch beim £25k PLO Turnier Ben Tollerene erwischen. Er trat mit Pocket 8s gegen von Sam Soverel an, das Board und Ben ging wieder leer aus.

Als Chipleader ging Steve O’Dwyer ins Heads-up. Schnell holte sich Sam Soverel die Führung und nur kurz konnte Steve noch mithalten. Dann setzte Sam am Turn Steve all-in. Der entschied sich mit zum All-in Call, Sam zeigte für zwei Paar, der River änderte nichts und Sam konnte über seinen zweiten Sieg bei den British Poker Open jubeln.

Heute wird es noch teurer, denn das £ 50.000 No Limit Hold’em beginnt, morgen kommt noch das 100k, ehe es dann am 13. September bei der Super High Roller Bowl London mit einem Buy-in von £ 250.000 zur Sache geht. Die Livvestreams gibt es exklusiv bei pokergo.com, die Coverages auf pokercentral.com.

British Poker Open: £ 25.000 No Limit Hold’em
Entries: 13
Preispool: £ 325.000

–> Schedule

Rang Name  Nation Preisgeld in €
1 Sam Soverel  United States  227.500 GBP 250.280 €
2 Steve O’Dwyer  Ireland  97.500 GBP 107.263 €

Der Stream Schedule:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT