News

Bundesliga-Prognosen und Vizekusen-Versicherung auf Betfair

Das lange Warten hat ein Ende und die Wochenenden können wieder im Fußballstadion beim Lieblingsverein verbracht werden. Die Bundesliga startet in die neue Saison und auf Betfair gibt es auch schon eine deutliche Entwicklung. Und dafür hat man nun die „Vizekusen-Versicherung“ erfunden.

Seit Juli sind Bayer 04 Leverkusen und Betfair Partner. Als Markenbotschafter von Betfair tritt Rudi Völler auf. Der hat Vertrauen zu seiner Elf, hofft er doch dass Leverkusen dem Namen „Vizekusen“ wieder alle Ehre macht. Natürlich wäre der Titel ein Traum, aber Platz 2 wäre auch schon gut. Und deshalb bietet Betfair als einziger Anbieter überhaupt die Möglichkeit, auf den Viezemeister zu setzen. Jeder Neukunde bei Betfair erhält € 100, sollte Bayer 04 tatsächlich Vizemeister in der kommenden Saison werden. Wie die Vizekusen-Versicherung funktioniert, erfährt man unter vizekusen-betfair.de.

Bis man allerdings weiß, wie es Bayer 04 tatsächlich ergeht, dauert es eben noch die ganze Saison. Vor dem ersten Spieltag hat man bei Betfair die Quotentrends analysiert und da haben die Bayern die Nase vorne. Eine knappe Mehrheit von 56 % sieht den FC Bayern  als nächsten Deutschen Meister (Quote 1,83). Immerhin glauben aber noch 33 % an eine Titelverteidigung von Borussia Dortmund (Quote 3,1).

Schalke und Wolfsburg bekommen Außenseiterchancen auf den Titel eingeräumt, dagegen sieht es für Aufsteiger Düsseldorf nicht gut aus. 42 % glauben daran, dass die Düsseldorfer gleich wieder absteigen werden, auch in Greuther Fürth gibt es wenig Vertrauen. Auch der FC Augsburg wird wieder gegen den Abstieg kämpfen. Allerdings glauben hier auch 38 % daran,  dass der Kampf verloren wird. Anders jedoch setzen viele Betfair-User darauf, dass sich die Frankfurter Eintracht in der Bundesliga behaupten wird können.

Was bringt das Eröffnungswochenende?

Fast alle glauben an einen Heimsieg es BVB am Freitag Abend gegen Werder Bremen (Quote 1,35). Auch den Bayern gibt man einen Sieg, auch wenn man auswärts bei Greuther Fürth in die neue Saison startet. Wer daran glaubt, dass die Bayern aber mit einer Niederlage starteten werden, darf sich  über eine 9,8 Quote für Greuther Fürth freuen.

Beim VfL glauben immerhin auch 49 % an den Heimsieg (Quote 2,08), allerdings ist auch das Vertrauen in Wolfsburg mit 26 % für den Auswärtssieg ganz gut. Bayer  04 Leverkusen hat das erklärte Ziel sich gleich ganz vorne in der Tabelle zu platzieren und mit Eintracht Frankfurt als Gegner erwartet man sich auch einen guten Start in die Saison. 40 % der Betfair-User sehen das ähnlich und setzten auf einen Leverkusener Auswärtssieg bei einer Quote von 2,5.

Wie immer sind die angegebenen Quoten abhängig vom Wettmarkt und können abweichen.  Die aktuellen Quoten findet  Ihr unter sports.betfair.com/football.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments