News

Butter bei die Tische II – Neuauflage im Casino Schenefeld

0

Zum zweiten Mal heißt es im Casino Schenefeld „Butter bei die Tische“. Von 8. bis 13. Mai wird im hohen Norden gepokert, das Main Event hat dieses Mal ein Buy-In von € 550.

Letztes Jahr im Mai gab es die Premiere beim „Butter bei die Tische“ und mit 199 Entries beim € 660 No Limit Hold’em Turnier konnte man von einer sehr erfolgreichen sprechen. Dieses Jahr ist das Main Event ein bisschen billiger, mit € 550 darf man sich aber erneut auf einen satten Preispool freuen.

Los geht es eigentlich schon am 6. Mai, wenn man beim € 50 + 5 Rebuy Satellite um Tickets spielen kann. Ein letztes Super Satellite gibt es dann am Mittwoch, den 9. Mai, hier wird mit € 100 + 10 um die Main Event Tickets gespielt.

Die beiden Highlights der Pokerwoche sind das € 300 + 30 PLO und das € 500 + 50 Main Event. Das PLO Turnier wird am 8. und 9. Mai mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt. Das Main Event startet dann am Donnerstag, den 10. Mai mit dem ersten von insgesamt drei Starttagen. Es gibt 50.000 Chips und 30 Minuten Levels. Der zweite Starttag zu denselben Konditionen folgt dann am Freitag Abend. Am Samstag um 15 Uhr hat man beim Turbo Flight mit 15 Minuten Levels die letzte Chance, sich für Tag 2 zu qualifizieren.

Alle verbliebenen Spieler gehen gemeinsam am Samstag um 19:30 Uhr in Tag 2 und spielen bei 45 Minuten Levels um den Finaleinzug. Das Finale selbst wird dann am Sonntag um 16 Uhr mit 45 Minuten Levels gespielt.

Als Abschlussevent steht noch ein € 100 + 100 + 20 NLH Bounty Turnier auf dem Programm.

Schon jetzt kann man sich Tickets besorgen, sowohl live im Casino oder auch online auf casino-schenefeld.de. Auf der Webseite gibt es auch alle Infos rund um das Event – ebenso wie für das SH100, das von 21. bis 29. April in den SH Casinos gespielt wird.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT