Casinos Austria

CAPT Bregenz: Ivo Donev gewinnt das Bounty Event

Als erstes Side Event der CAPT Bregenz stand gestern Dienstag, den 6. Mai, das € 300 Knockout Bounty auf dem Programm. 90 Spieler sorgten hier für einen Preispool von € 17.550 . Als Sieger ging schließlich Ivo Donev mit € 5.000 und acht Bounties nach Hause.

Unter den 90 Startern waren einige, die es beim Deepstack Event erwischt hatte wie Wilhelm Artner, Klaus Harder, Werner Kuttig und Alex Rettenbacher. Zudem waren auch Werner Lorenzoni, Axel Rank, Ivo Donev, Ramon Bartsch, Alex Kostic, Philip Junghuber, Felix Moosburger, Valter D’Agostino, Michael und Manfred Köllinger, Andreas Dauber, Julia Doetsch und Manfred Hammer mit dabei.

€ 75 gab es pro Spieler, den man aus dem Turnier beförderte, gespielt wurde mit 12.000 Chips und 30 Minuten Levels. Ging es zunächst recht zügig, so wurde am Ende hart gekämpft und erst kurz vor 2 Uhr früh war die Entscheidung gefallen. Ivo Donev einigte sich im Heads-up mit Stefan Wittmann auf einen Deal und sicherte sich so € 5.000.

1 Ivo Donev A 5.620 € 5.000 €
2 Stefan Wittmann D 3.510 € 4.130 €
3 Peter Beyeler CH 2.190 €
4 Michael Köllinger A 1.670 €
5 Andreas Waltl D 1.320 €
6 Alexander Kostic A 980 €
7 Werner Moskat A 840 €
8 ST D 750 €
9 Valter D`Agostino I 670 €


 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments