Casinos Austria

CAPT Seefeld: Gerald Karlic gewinnt das 10k High Roller

0

Gestern, den 16. Januar, stand das € 10.500 High Roller Event der CAPT Seefeld auf dem Programm. Gerald Karlic konnte sich behaupten und den Sieg für € 70.000 einfahren.

Zunächst gab es einige Verzögerungen, gegen 18:30 Uhr wurde aber schließlich gestartet. 100.000 Chips und 20 Minuten Levels gab es, die ersten neun Levels waren Re-Entries erlaubt. King’s Boss Leon Tsoukernik, Gerald Karlic, Jan-Peter Jachtmann, Christopher Frank, Claas Segebrecht, Ole, Marius Gierse und Niki Jedlicka waren am Start und sorgten für Action.

Jan-Peter Jachtmann erwischte es gleich mit der gefloppten Straight gegen das Full House, auch andere hatten dann schnell Feierabend. In den neun Levels kamen 14 Entries zusammen und das bedeutete einen Preispool von € 140.000 und drei bezahlte Plätze.

 Christopher Frank sollte dieses Mal der Bubble Boy sein, als er short mit gegen von Gerald Karlic das Nachsehen hatte, weil am Turn die fiel. Mit einigen Double-ups ging es weiter, ehe Ole short mit gegen von Gerald Karlic gehen musste.

Auch im Heads-up war das Tempo hoch und bald schon waren die Chips am Flop in der Mitte. Gerald hielt , Niki Jedlicka . Am Turn die brachte die Entscheidung, der River komplettierte das Board und Gerald sicherte sich das High Roller Turnier.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Gerald Karlic A 70.000€
2 Niki Jedlicka A 42.000€
3 Ole   D 28.000€

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT