Casinos Austria

CAPT Seefeld: Remi Wyrzykiewicz holt das 5k High Roller

Action war gestern, den 15. Januar, wieder beim Finale des € 5.000 + 400 NLH High Roller Events der CAPT Seefeld angesagt. 17 Entries waren es letztlich, der Sieg ging an Remi Wyrzykiewicz für € 42.500.

Die Late Reg war noch für zwei weitere Levels am Finaltag geöffnet und wurde auch noch genutzt. 17 Entries standen letztlich zu Buche und es ging um € 85.000 Preispool. Die Top 3 Plätze waren bezahlt. Während sich King’s Boss Leon vor den Geldrängen verabschieden musste und für den höchsten Slot Gewinn im Casino Seefeld sorgte, ging es am Pokertisch um die Geldränge. Claas Segebrecht ging ebenso leer aus wie Daniel Rezaei. Auf der Bubble erwischte es Ole, der zunächst seine meisten Chips mit gegen die Pocket 3s von CC verlor. Der Rest ging gleich darauf wieder mit in einem 3-way Pot an CC und Ole war der Bubble Boy.

Zu dritt war Remi Wyrzykiewicz massiver Chipleader und daran sollte sich auch nichts ändern. NN, der als letzter nur wenige Minuten vor Ende der Late Reg eingestiegen war, kam auf Rang 3, als er short mit das Nachsehen gegen von CC hatte. Das Duell zwischen Remi Wyrzykiewicz und CC sollte nicht lange dauern. Am Flop war CC mit all-in und traf auf die Tens von Remi. Turn und River änderten nichts und Remi Wyrzykiewicz konnte sich über den Sieg und € 42.500 freuen.

Auch heute gibt es wieder High Roller Action. Um 15:15 Uhr startet das € 10.600 High Roller, das als Turbo in einem Tag gespielt wird. Alles weitere und auch die Cash Game Action findet Ihr unter poker.casinos.at.

v

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Remigiusz Wyrzykiewicz PL 42.500 €
2 CC   I 25.500 €
3 NN     17.000 €


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments