Casinos Austria

Casino Baden: Deal beendet das Pokermania Mystery Bounty

Mit dem € 80 + 50 + 20 Mystery Bounty ging gestern, den 24. April, im Casino Baden die Pokermania zu Ende, ein Deal entschied das Turnier.

€ 5.000 Preisgeld waren auch beim letzten Turnier noch garantiert, mit 20.000 Chips (4k Goldbonus/2k Early Bird) ging es an die Tische. Vom Buy-In gingen € 80 in den Preispool, € 50 in den Mystery Bounty Pool. Jeder Bounty Chip war mindestens € 25 wert, als Top Preis winkten € 500.

Mit 27 Teilnehmer und noch 13 Re-Entries wurde die Preisgeldgarantie knapp übertroffen werden, von den € 5.200 wurden € 3.200 auf die Top 6 Plätze verteilt. Als die Bubble geplatzt war, wurde nicht um die Siegprämie von € 1.120 weitergespielt, sondern geteilt. Als offizieller Sieger nahm Raimund Springer € 680 mit. Er konnte auch € 100 bei den Mystery Bounties abkassieren. Die Gewinner der Top Bounties:

€ 500     Brabanec Friedrich
€ 300     Schwinghammer Michael
€ 200     Ruck Manfred
€ 100     Springer Raimund

 

Auch im Mai wird es eine Pokermania geben, ansonst wird jeweils freitags und sonntags aktuell ein Turnier im Casino Baden angeboten. Am 21. Mai gibt es dann auch das Frühlingsspecial. Alle Details und Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf der Poker Homepage der Casinos Austria unter poker.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Raimund Springer A € 1.120 € 680
2 Mario Rompel A € 750 € 530
3 Friedrich Brabanec A € 510 € 520
4 Manfred Ruck A € 350 € 520
5 Michael Schwinghammer A € 260 € 480
6 Eddi Hartmann A € 210 € 470

 

Pokermania Baden:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments