Casinos Austria

Casino Baden: Julian Pojer und Konstantinos Nanos teilen beim Pokermania Main Event

Die letzten werden fast die ersten sein – der Spruch passt wieder einmal für Konstantinos Nanos, der als einer der letzten Spieler ins € 134 + 16 Main Event der Pokermania im Casino Baden eingestiegen war. Er kam ins Heads-up, der Sieg ging aber doch an Julian Pojer, der sich über € 8.150 freuen konnte.

Von den 333 Entries waren 41 Spieler am Sonntag Nachmittag ins Finale gestartet. Das erste Ziel waren die 39 Geldränge und so ging es quasi schon auf der Bubble los. Spielraum gab es genug und die Positionen wurden auch noch kräftig durchgemischt. Daniel Brunnmayr, der als Chipleader in den Tag gestartet war, verpasste den Fianl Table, er ging mit Rang 12 für € 650 nach Hause. Erfreulich war der recht hohe Anteil an Damen bei diesem Turnier, als beste Lady verabschiedete sich schließlich Desiree Frey mit Rang 4 für € 3.810, aber auch Sil Park (7/€ 1.430) hatte es an den Finaltisch geschafft. Nachdem Johannes Tringl auf Rang 3 ausgeschieden war, gingen Julian Pojer und Konstantinos Nanos ins Heads-up. Das Duell endete mit einem Deal, der Kosta Platz 2 für € 7.500 brachte, Julian jubelte über € 8.150.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Julian POJER AUT € 9.500 € 8.150
2 Nanos KONSTANTINOS AUT € 6.150 € 7.500
3 Johannes TRINGL AUT € 4.410  
4 Desiree FREY AUT € 3.810  
5 Markus IVANCICH AUT € 2.350  
6 Heimo GINDL   € 1.830  
7 Hyunsil PARK AUT € 1.430  
8 Andreas HAMMER AUT € 1.160  
9 Franz WILFINGER AUT € 952  
10 Manfred WALTER AUT € 770  
11 Manfred GLATZ   € 770  
12 Daniel BRUNNMAYR   € 650  
13 Andreas BLASKOV   € 650  
14 Christoph ZOBL   € 530  
15 Ursula STATZINGER   € 530  
16 Alessandro PREISCHL   € 530  
17 Rene VON WALD   € 530  
18 Manuel KALSS   € 450  
19 Siegfried RATH   € 450  
20 Alexander OSWALD   € 450  
21 Marjan JANICIJEVIC   € 450  
22 Rafael SIGL   € 450  
23 Michael REICH   € 450  
24 Ismet BAJRAMI   € 400  
25 Ilse JANDA   € 400  
26 Christian KOGLER   € 400  
27 Stefan  RÖDLEITHNER   € 400  
28 Michelle GROß   € 400  
29 Hermann WEISS   € 400  
30 Hans PFAFFENWIMMER   € 400  
31 Wilhelm ARTNER   € 400  
32 Konstantin CEDL   € 350  
33 Marco WUTSCHER   € 350  
34 Mario WIMMER   € 350  
35 David ESCHELMÜLLER   € 350  
36 Ceda JOVANOVIC   € 350  
37 Gunter KARL   € 350  
38 Harald PABISCH   € 350  
39 Manfred PALICA   € 350  

Neben dem Finale vom Main Event wurde auch das € 200 + 24 Sunday Deepstack gestartet. Es gab 25.000 Chips (5k als Goldbonus für das Begrüßungspackage/2,5k Early Bird), die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. 40  Spieler fanden sich ein (37 Goldbonus/24 Early Bird), weitere neun Re-Entries kamen noch hinzu und so lagen € 9.800 im Pot, die Top 8 Plätze waren bezahlt. Hannes Pflanzl konnte sich den Sieg holen und über € 3.490 jubeln, Pavel Chalupka konnte sich als Runner-up noch über € 2.280 freuen.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Hannes PFLANZEL AUT € 3.490
2 Pavel CHALUPKA AUT € 2.280
3 Andreas LEITNER AUT € 1.430
4 David ESCHELMÜLLER AUT € 990
5 Thomas OLSINA AUT € 650
6 Sharon MAMISTAVLOV AUT € 480
7 Josef ORLITSCH AUT € 240
8 Jürgen FORCHE AUT € 240

 

Während der Pokermania gab es reichlich Cash Game Action, auch am Sonntag liefen noch € 1/3 und € 2/5 NLH bzw. € 5/5 PLO. Über die vier Tage gab es einen Bad Beat Jackpot, der mit € 1.000 dotiert war. Die beste Verliererhand hatte schließlich Richard Redl, der für sein verlorenes Full House Könige und Neuner € 500 als Trostpreis erhielt.

€ 500 – Richard Redl – KKK99
€ 300 – Leitner Andreas – QQQAA
€ 200 – Christian Schober – QQQKK

Die erste Pokermania war auf jeden Fall ein voller Erfolg und das Casino Baden hat sich als guter Pokerstandort präsentiert. Es war mit Sicherheit nicht die letzte Pokermania und man darf gespannt sein, was es noch so an Pokerevents dieses Jahr im Casino Baden geben wird. Ab dieser Woche kehrt auf Routine ein, Cash Games werden donnerstags bis sonntags angeboten, wobei donnerstags und sonntags ab € 1/3 NLH und € 2/2 PLO gespielt wird. Zwei Turniere werden außerdem wöchentlich angeboten, am Donnerstag das € 100 + 12 NLH Turbo und am Sonntag das € 150 + 18 NLH. Beide Turniere starten jeweils um 17 Uhr.

Details und Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr unter baden.casinos.at bzw. auf der Poker Homepage der Casinos Austria unter poker.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments