News

Casino Berlin lädt zum Deep Stack Turnier

Auch im WestSpiel Casino Berlin am Alexanderplatz wird vor Weihnachten noch einmal tiefgestapelt. Von 11. bis 13. Dezember 2009 gibt es noch ein € 200 No Limit Hold’em Deep Stack Turnier, an dem maximal 110 Spieler teilnehmen können.

Gespielt wird mit zwei Starttagen (1A und 1B), jeweils 55 Spieler können maximal an den Tischen Platz nehmen. Im Bestfall wird somit um € 22.000 Preisgeld gespielt und die vergangenen Turniere zeigen, dass dies zumeist erreicht wird. Jeder Spieler erhält für sein Buy-in ein Starting Stack von 10.000, die Blinds steigen alle 30 Minuten. Wer am Ende des Starttages noch Chips übrig hat, darf am Sonntag, den 13. Dezember, um 16 Uhr zum großen Finale wiederkommen. Neben dem Buy-in wird auch noch eine Gastro-Pauschale in der Höhe von € 20 fällig. Wenn jemand unbedingt beim Turnier dabei sein will, sollte er sich bald um sein Ticket kümmern, denn die Startplätze sind knapp.

Auch das Casino Berlin beteiligt sich am Endspurt der Westspiel Poker Tour. Deshalb gibt es am 5. und 6. Dezember noch zwei Super-Satellites. Wie schon bei den Vorrunden werden € 50 No Limit Hold’em Turniere mit unlimited Rebuys und einem Add-on gespielt. Je € 1.150 im Preispool gibt es ein Ticket inklusive Hotelübernachtung für das wpt-Finale im Casino Hohensyburg, das von 18. bis 20. Dezember gespielt wird. Sowohl am 5., als auch am 6. Dezember wird ein Ticket garantiert.

Ticket-Reservierungen für beide Turniere sind täglich ab 15 Uhr unter der Telefonnummer 030/2389-4226 oder per Email an s.loehr@westspiel.de möglich, ebenso natürlich persönlich im Casino Berlin. Weitere Infos findet Ihr unter www.westspiel.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments