Casinos Austria

Casino Bregenz: Deal beendet das erste Bounty der Xmas Mania

Mit dem € 150 + 50 + 30 NLH Bounty wurde gestern, den 6. Dezember, die Xmas Mania im Casino Bregenz eröffnet. Ein Deal beendete das Turnier.

Wie immer war das Casino Bregenz bestens vorbereitet und jeder Teilnehmer konnte sich auch über eine kleine Überraschung freuen. Das erste der sechs Bountyturniere war ein klassisches Bounty Turnier, das mit 20.000 Chips (+ 10% Early Bird Bonus) und 25 Minuten Levels gespielt wurde. 47 Teilnehmer und 22 Re-Entries kamen zusammen und so lagen € 13.800 im Pot. € 3.450 davon wurden als Bounties ausgespielt, € 10.350 auf die Top 11 Plätze verteilt.

Auf der Bubble gab es einen kleinen Deal, von jedem Geldrang wurden € 20 abgezogen. Damit warteten auf den Sieger noch € 2.850 + Bounties. Am Ende wurde aber auch zu dritt geteilt und B.I. konnte sich den Sieg für € 2.140 + Bounties sichern. Gerhard Schubert (€ 2.005) und Daniel Köllinger (€ 1.845) komplettierten das Podest.

Heute geht es um  18 Uhr ins € 200 + 100 + 30 Special Bounty. 25.000 Chips (+ 10 % Early Bird) und 25 Minuten Levels sind die Konditionen. Jeder Bounty Chip kann € 50, € 100 oder € 200 wert sein. Und das Casino Bregenz sponsert ein € 1.100 Mystery Bounty Ticket in den Bounty Pool.

Die Cash Games starten ebenfalls heute wieder ab 18 Uhr. Alles rund um das Pokerangebot findet Ihr unter bregenz.casinos.at, bei Fragen steht Pokermanager Harald Tement gerne unter der Telefonnumer +43 664 8104302 oder per Email an [email protected] zur Verfügung.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 B. I. KOS € 2.870 € 2.140
2 Gerhard Schubert D € 1.860 € 2.005
3 Daniel Köllinger A € 1.320 € 1.845
4   KAWASAKI D € 1.000 € 980
5 S. C. I € 740 € 720
6 V. C. ISR € 590 € 570
7 Robert Huber A € 495 € 475
8 D. S. D € 425 € 405
9 E. M. A € 370 € 350
10 A. M. A € 340 € 320
11 A. B. CH € 340 € 320
12   KK D   € 220

Turnierplan XMAS Mania Dezember 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments