News

Casino Campione verschiebt Eröffnung

Schon zum Jahreswechsel sollte die Kugel im Casino Campione d’Italia wieder rollen, jetzt wurde aber coronabedingt die Eröffnung verschoben.

Eigentlich war man gerüstet für eine Eröffnung zum Jahresende, jetzt aber gab Direktor Marco Ambrosini aber bekannt, dass man noch ein wenig zuwarte. Grund dafür sind die explodierenden COVID-19 Zahlen aufgrund der Omikron Variante. Einen neuen Termin für die Eröffnung gibt es nicht, aber man rechne mit Mitte Januar. 

Das „neue“ Casino Campione d’Italia setzt nicht nur auf die spielenden Gäste, es soll auch ein Veranstaltungsort werden. Konzerte und Kulturveranstaltungen sind geplant, aber natürlich wird auch gespielt werden. Mit rund 200 Mitarbeiter geht es in die Neueröffnung. Die Pokerspieler freuen sich, denn natürlich hofft man, dass nicht nur die IPO wieder nach Campione kommt, sondern auch wieder zahlreiche andere Formate angeboten werden. Im Januar gastiert die IPO nicht unweit von Campione im neuen Admiral Casino die Mendrisio.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments