News

Casino Imperator: Matthias Kaltenberger gewinnt das Mystery Bounty

Mit € 8.000 GTD lockte das Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste gestern, den 9. Dezember, beim € 50 + 50 + 10 Mystery Bounty an die Tische.

Bei einem Buy-In von € 50 + 50 + 10 gab es 30.000 Chips und 25 bzw. 30 Minuten Levels. Die Bounties sollten auf die Top 25 % entfallen und zwischen € 75 und € 750 liegen. Mit 32 Teilnehmern und noch 27 Re-Entries verpasste man die Preisgeldgarantie doch klar, nach Abzug der 10 % Fee kamen € 7.200 in den Pot, der zu gleichen Teilen auf Bounties und Geldränge verteilt wurde. Die Top 6 Plätze waren bezahlt, auf der Bubble gab es einen kleinen Deal. Auf den Sieger warteten € 1.124 + Bounties und es war am Ende Matthias Kaltenberger, der sich durchsetzen konnte und die Regulars David Visinger und Milan Klimes auf die Plätze verwies.

Heute sorgt um 19 Uhr das € 55 + 5 Deepstack (€ 2.500 GTD/40k/20′) für Abwechslung, Highlight kommenden Freitag ist das € 15 + 5 Low Budget Rebuy (€ 5.000 GTD).  Die Cash Games starten ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld
1 Matthias Kaltenberger € 1.124
2 David Visinger € 846
3 Milan Klimes € 540
4 Wolfgang Schloegelhofer € 414
5 „PN“ € 324
6 Farzad Rostemi € 252
7 Christian Platzer € 100
     
  Bounties € 3.600

Vorschau

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments