Casinos Austria

Casino Innsbruck lädt wieder zur Autumn Challenge

Klein, aber fein sind die „Challenges“ im Casino Innsbruck. Von 15. bis 17. November wird wieder zur Autumn Challenge geladen. Dieses Mal wird ein Main Event mit einem Buy-In von € 300 gespielt. Aber auch an den Cashgame Tischen wird es Action geben.

Zwei Starttage (15. und 16. November) und ein Finaltag sind bei dem € 300 No Limit Hold’em Deepstack Turnier geplant. Eine nette Idee dabei ist, dass diejenigen, die an Tag 1A ausscheiden, am zweiten Tag ein Freeroll um 15 Tickets für Tag 1B spielen können. Auch für die Bustouts an Tag 1B gibt es ein Freeroll, allerdings für das € 100 + 50 Win the Button Side Event am 17. November.

Aber der Reihe nach. Gestartet wird am 15. November um 18:30 Uhr. Jeder erhält 20.000 Chips, die Blinds steigen alle 30 Minuten flach an. Am 16. November um 19:30 Uhr folgt Tag 1B mit denselben Konditionen. Wer einen der beiden Starttage hinter sich bringt, kommt am Samstag um 16 Uhr zum Finale wieder.

Das Win tht Button Side Event wird mit Bounty gespielt. Das heißt, dass € 100 in den Preispool gehen und € 50 gibt es als Bountyprämie für jeden Spieler, den man aus dem Turnier nimmt. Und weil es ein „Win the Button“ Turnier ist, erhält man den Button, wenn man den Pot gewinnt. Spaß und Action ist hier in jedem Fall garantiert.

Spaß und Action gibt es aber auch garantiert an den Cashgame Tischen. Seit dem Sommer haben sich schöne No Limit Hold’em und Pot Limit Omaha Runden gefunden, zudem werden einige Spieler wie Tobias Reinkemeier oder Besim Hot in den höheren Limits für entsprechende Action sorgen.

Die Autumn Challenge liegt zudem unmittelbar vor der nächsten Highroller Woche im Casino Seefeld, sodass die Spieler gleich am Montag nur 20 km von Innsbruck entfernt weiterspielen können.

Alle Infos zur Autumn Challenge gibt es unter innsbruck.casinos.at, wer Fragen hat, kann sich auch an Pokermanager Niklas Sattler unter der Telefonnummer +43 664 810 8768 wenden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments