Casinos Austria

Casino Innsbruck: Mehr Cash Game und ein neues Wochenturnier

Die Poker Lounge im Casino Innsbruck gehört auf jeden Fall zu den schönsten in ganz Österreich und so freut es, dass ab sofort noch mehr gepokert wird.  Auch ein Wochenturnier mit garantiertem Preisgeld ist im Programm.

Innsbruck ist seit Jahrzehnten schon eigentlich ein Cash Game Hotspot. Das hat sich auch durch die Corona-Pandemie nicht geändert, denn seit das Casino Innsbruck wieder Poker anbietet, laufen freitags und samstags immer die Cash Games, auch höhere Omaha Partien sind zu finden. Die Nachfrage ist hoch, die Plätze meist alle besetzt. Ab Oktober gibt es nun nicht nur am Wochenende, sondern auch immer montags und donnerstags Cash Games und zwar schon ab den Blinds € 1/3 (Minimum Buy-In € 100). Außerdem wird an diesem beiden Tagen auch eine High Hand Aktion, die mit € 400 dotiert ist, angeboten.

Freitag und Samstag bleiben natürlich auch Pokertage, die Blinds beginnen hier bei € 2,5/5 NLH bzw. € 5/5 PLO.

Doppelt neu ist das Pokerturnier ab Montag, den 18. Oktober.  Wöchentlich lädt man dann nämlich zum € 100 + 12 No Limit Hold’em Freezeout und ja, es gibt einen garantierten Preispool von € 3.000. Bei einer Anzahl von drei Tischen geht man also von einem ausverkauften Turnier aus, deshalb empfiehlt sich auch schon vorab der Ticketkauf.

Schon jetzt kann man sich auch die Rückkehr der Cash Game Days von 4. bis 6. November vormerken, dann geht es wieder täglich ab 16 Uhr mit höheren Limits an die Tische.

Für Infos steht Pokermanager Dejan Gataric gerne unter der Telefonnumer +43 664 8104447 zur Verfügung, Anmeldungen zum Cash Game sind auch unter der Telefonnummer +43 512 587040 14220 möglich.

Den aktuellen Cash Game Ticker und alle Infos zum Pokerangebot im Casino Innsbruck findet Ihr unter innsbruck.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments