News

Casino Wien eröffnet neue Pokerlounge

In Wien kann man eigentlich an jeder Ecke pokern. Doch sicherlich nirgendwo so nobel wie im Circle. Am 19. November eröffnet das Casino Wien nun eine neue Pokerlounge. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden und so lädt man zu einem rauschenden Fest samt Freeroll.

Casino Wien

Die Casinos Austria sind weltweit für äußerst stilvolle Casinos bekannt. Für die Gestaltung der neuen Pokerlounge im Circle hat man nun Opernball Architekt Michael Manzenreiter engagiert. Grauer Filz mit einem violetten Zentrum, matt im Licht der Lincrusta-Decke, da kommt schon nobles Pokerfeeling auf.

Am 19. November um 19 Uhr darf ganz offiziell in der neuen Pokerlounge gepokert und natürlich auch gefeiert werden. Für den musikalischen Rahmen sorgt „Superfly“, für die Stärkung der Gäste Casinos Austria. Denn neben coolen Drinks wird auch Fingerfood gereicht.

Eine ganz spezielle Einladung erhalten jene 20 Spieler, die sich als erste für das am darauf folgenden Tag stattfindende € 500 No Limit Hold’em Freezeout anmelden. Denn diese 20 Spieler dürfen ein Freeroll um ein Gesamtpreisgeld von € 11.000 spielen. Die drei besten erhalten € 6.000 in bar, der gesamte Finaltisch darf sich über das Buy-in für das € 500 NLH Turnier freuen.

Das € 500 No Limit Hold’em findet eben am 20. November um 18 Uhr statt und ist mit 55 Plätzen beschränkt. Aber nicht nur Turniere gibt es in der neuen Pokerlounge, natürlich wird auch Cashgame gespielt. Besonders interessant ist hier die Stud Partie, die sich nun schon seit geraumer Zeit etabliert hat.

Zunächst muss aber erst mal so richtig Eröffnung gefeiert werden. Alle Details gibt es unter www.poker.casinos.at bzw. auch unter www.wien.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments