Concor Card Casino

CCC Birthday: Deals entscheiden das Omaha und das Deep Stack Turbo

Neben dem Main Event fanden gestern, den 30. September, im Concord Card Casino Wien-Simmering gleich zwei weitere Entscheidungen der CCC Birthday Week. Sowohl das € 250 Pot Limit Omaha als auch das € 60 Deep Stack Turbo wurden durch Deals beendet.

Das PLO Turnier hatte bereits am Samstag begonnen, die Late Reg war aber noch für ein weiteres Level am Finaltag offen. Sowohl der Späteinstieg, als auch die Re-Entries waren noch sehr gefragt und so waren es am Ende 112 Entries. Damit schrammte man quasi nur um ein Buy-In an der € 25.000 Preispool Garantie vorbei.

Die Top 12 Plätze wurden bezahlt, als Min-Cash gab es € 500. Das internationale Feld spiegelte sich auch im Ergebnis wieder. Als bester Österreicher musste sich Manutschehr Parsian auf Rang 6 verabschieden. Thomas Pohnke, der einer der letzten war, die sich ins Turnier einkauften, konnte noch Rang 3 erobern und sorgte so für das beste deutsche Ergebnis. Den Sieg machten Jagernath Krishnapesa und Patryk Chaciak untereinander aus. Sie teilten das verbliebene Preisgeld brüderlich und jeder nahm € 5.620 mit. Der Sieg und damit auch das Ticket für das € 25.000 Freeroll am 7. Oktober, gingen an Jagernath.

Rang Name Nation Preisgeld Deal
1. Jagernath Krishnapersad NL 7.000 € 5.620 €
2. Chaciak Patryk PO 4.240 € 5.620 €
3. Pohnke Thomas                       DE 2.910 €  
4. Kovacses Arpad                       HU 2.420 €  
5. Dauner Nikolai                         DE 1.820 €  
6. Parsian Manutschehr               AT 1.450 €  
7. Obermayer Franz                    AT 1.210 €  
8. Kvasai Nikolas                         SK 970 €  
9. Danyang Wu                            AT 730 €  
10. Bank Gabor HU 500 €  
11. Gorgievski Vojo AT 500 €  
12. Fiam Lukas SK 500 €  

Am Abend startete gestern das € 60 Deep Stack Turbo. Hier waren € 5.000 als Preisgeld garantiert und natürlich auch das Freeroll Ticket für den Sieger. 50.000 Chips und 15 Minuten Levels sorgten gestern für schnelle Action, an der 63 Spieler Gefallen fanden. 22 Re-Entries kamen noch hinzu und so musste das CCC hier ein wenig draufzahlen.

Für die ersten neun Plätze gab es Geld, die Siegesprämie von € 1.500 wurde nicht ausgespielt. Bei fünf verbliebenen Spielern einigte man sich auf einen Deal, der Lucian Aburdan das meiste Geld brachte. Um das Freeroll Ticket wurde aber weitergespielt und hier konnte sich letztlich Nic Szeremeta das Ticket schnappen.

Heute um 19 Uhr steht das € 60 + 50 Bounty Turnier mit einem garantierten Preispool von € 5.000 auf dem Programm. 25.000 Chips und 25 Minuten Levels gibt es hier und natürlich auch das Freeroll Ticket. Aus allen Turnierteilnehmern werden insgesamt 13 Spieler für das Freeroll auch ausgelost. Vier dieser Plätze sind noch frei – am 3. und am 5. Oktober gibt es noch je zwei Ziehungen. Man muss anwesend sein, wenn ausgelost wird, um das Ticket gewinnen zu können.

Alle weiteren Details und das Programm der CCC Birthday Week findet Ihr unter 25jahre.ccc.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Aburdan Lucian 1.500 € 886 €
2. Szeremeta Nic 900 € 876 €
3. W T 600 € 795 €
4. Danijel Jovanovic 500 € 707 €
5. Peter Gabriel 400 € 633 €
6. Gruber Amonrat 350 €  
7. Korodi Sandor 300 €  
8. Gabrovski Matic 250 €  
9. Pfeil Andreas 200 €  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments