Concor Card Casino

CCC Braunau: Sven Lucha führt zum Start beim Braunau Cup

€ 50.000 werden bei der Weihnachtsausgabe des Braunau Cups garantiert. Gestern, den 26. Dezember, wurde das € 220 No Limit Hold’em Turnier in den Concord Card Casinos Braunau, Linz und Salzburg eröffnet.

Als Startdotation gibt es 40.000 Chips, für € 5 Staff-Bonus gibt es weitere 5.000 Chips und noch einmal 4.000 Chips für diejenigen, die bis 10 Minuten nach Turnierstart angemeldet sind. An den Starttagen werden die Blinds alle 25 Minuten erhöht (Turbo 10 Minuten). Das Besondere an diese Turnier ist aber auf jeden Fall, dass es keine Re-Entry Option am selben Tag gibt. Man kann zwar die verschiedenen Flights spielen und es wird auch die 3rd Chance Freeroll Möglichkeit geboten, falls man zwei Mal erfolglos war, aber am selben Tag gibt es keine Option, sich noch einmal einzukaufen.

Leider liegen vom CCC Salzburg keine Zahlen vor, im CCC Linz waren es gestern 20 Teilnehmer, im CCC Braunau 38. An den Starttagen werden 16 Levels gespielt, wobei sich in Linz vier Spieler für das Finale qualifizieren konnten, in Braunau waren es acht Spieler. Die Gesamtführung konnte sich in Braunau Sven Lucha mit 436.000 Chips holen.

Heute, morgen und am Sonntag gibt es im CCC Braunau weitere Flights, ehe der Turbo Heat am Montag die letzte Gelegenheit zur Finalqualifikation bietet. Das Finale selbst startet am Montag, den 30. Dezember, um 16 Uhr.

Die Infos zum € 50.000 Braunau Cup gibt es unter ccc.co.at.

Chipcounts (1A – Linz/Braunau)

Platz Name Vorname Chipcount Flight
1 Lucha Sven 436.000 1A-B
2 Dadlhuber Thomas 379.000 1A-B
3 Stojkovic  Neso 351.000 1A-L
4 Schlögelhofer  Wolfgang 250.000 1A-L
5   Beckenbauer 237.000 1A-B
6 Kudis  Serhat 224.000 1A-L
7   Banana Joe 215.000 1A-B
8   Mäusezahn 193.000 1A-B
9   Paul Panther 139.000 1A-B
10 Özdengiz  Ismail 123.000 1A-L
11 Schhönhofer Thomas 119.000 1A-B
12 Hackner Thomas 118.000 1A-B

Die Termine in der Übersicht:

26. Dez 18:00 1A Braunau
26. Dez 19:00 1A Linz
26. Dez 20:00 1A Salzburg
27. Dez 18:00 1B Braunau
28. Dez 18:00 1C Braunau
29. Dez 17:00 1D Braunau
30. Dez 12:00 1E Turbo Braunau
30. Dez 16:00 Finale

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments