Concor Card Casino

CCC Kufstein: Maximilian Gruber sichert sich die Führung

Das 30k NLH Tournament wurde gestern Donnerstag, den 25. Februar, im Concord Card Casino Kufstein eröffnet. 29 Spieler nahmen schon gestern ihre Chance auf einen Teil der garantierten € 30.000 wahr.

Das Buy-In von € 199 ist für die CCC Kufstein Regulars schon ein wenig hoch, aber ein garantierter Preispool von € 30.000 ist natürlich ein Anreiz. Schon gestern an Tag 1A waren viele bekannte und Stammgäste am Start. Gespielt wurde mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels, bis Ende Level 6 war der Re-Entry erlaubt. Die 29 Starter legten sechs Mal nach und so sind es aktuell 35 Entries nach dem ersten von drei Starttagen.

Zwölf Levels wurden gespielt und nach dieser Zeit hatten noch neun Spieler Chips vor sich. Maximilian Gruber konnte sich mit 203.600 knapp die Führung vor Anton Staber sichern.

Heute um 20 Uhr geht es in Tag 1B. Die Konditionen sind wieder dieselben wie an Tag 1A, die letzte Startmöglichkeit beim 30k Tournament gibt es am Samstag, den 27. Februar. Alle verbliebenen Spieler aus den Starttagen gehen am Sonntag um 16 Uhr ins Finale.

Die Infos rund um das Turnier findet Ihr unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Chips Starttag
1 Gruber Maximilian 203.600 1A
2 Staber Anton 202.200 1A
3 Liebler Dirk 187.300 1A
4 Aschaber Joe 144.800 1A
5 Stefanovic Goran 110.200 1A
6 Marchetti Hans Peter 68.200 1A
7 Sir Thomas 44.500 1A
8 Engleder Harald 43.000 1A
9 Leiter Johann 41.800 1A
10 Strehle Andreas 34.400 1A

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments