Christoph Bahrs übernimmt die Führung beim German Poker Days Main Event

Nicht ganz so voll wie gewohnt, aber doch gut besucht war der zweite Flight beim € 155 + 20 Main Event des German Poker Days Festivals im King’s Rozvadov. Insgesamt stehen vor den letzten beiden Flights heute 561 Entries zu Buche und damit sind knapp die Hälfte der garantierten € 200.000 Preispool angespart.

Wenn German Poker Days ins King’s kommen, dann kommen viele mit und so nahmen gestern, den 31. August, auch gleich 325 Spieler im zweiten Flight des Main Events Platz. 50.000 Chips und 30 Minuten Levels wurden geboten, wobei in den ersten zehn Levels Re-Entry und Late Reg erlaubt waren, 17 Levels wurden gespielt. 61 Mal wurde nachgekauft und insgesamt 386 Entries erhöhten die Gesamtzahl auf 561 Entries.

65 Spieler konnten gestern Chip eintüten, die meisten landeten bei Christoph Bahrs. Mit 926.000 Chips konnte er auch die Gesamtführung übernehmen, auch Nikolas Kvasai zog noch am Chipleader von Tag 1A, Runen777, vorbei.

Heute ist wieder Großkampftag im King’s. Um 12 Uhr geht es in den dritten Heat, um 17 Uhr folgt der vierte und letzte Flight. Für alle verbliebenen Spieler startet morgen um 13 Uhr das Finale. Für Abwechslung sorgen heute um 15 Uhr das € 90 + 10 PLO (€ 5.000 GTD) und um 19 Uhr die € 100 + 15 Hold’em Championship (€ 20.000 GTD). Die Infos zu den Turnieren gibt es unter pokerroomkings.com.

 

German Poker Days Festival
Main Event 1b
Date:  August 30 – September 02 Players: 325
Buy-In: € 155 Re-Entries: 61
Consumption fee: € 20 Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 200.000 Add-Ons: 0
Starting Stack: 50.000 Leveltime: 30 min
Entries total: 561 Players left: 96
         
         
Pos First Name Last Name Country Chipcount
1 CHRISTOPH  BAHRS GER 926.000
2 NIKOLAS KVASAI SVK 914.000
3 ALES KUCERA CZE 750.000
4 ROMAN CHOCHOLA CZE 604.000
5 JASCHA BENJAMIN STREICH GER 578.000
6 VIKTOR HERR GER 572.000
7 ROLAND WILHELM GERHARD KLEIN GER 522.000
8 TIZIANO BERTELLA ITA 521.000
9 BALDELLI FABIAN FRA 515.000
10 HANS MICHAEL JOERG WEIDE GER 474.000
11 PHILIPP ZUKERNIK ISR 455.000
12 HARUN TUNAY ERTURAL GER 423.000
13 TIMO HEIN GER 422.000
14 LUKAS VAGNER NN 420.000
15 ONDREJ LON CZE 380.000
16 Finn Tristan Klimach FGER 361.000
17 VIKTOR REH GER 361.000
18 *   NN 358.000
19 YEVHENII MATIUSHKIN UKR 351.000
20 DANNY EHRENBERGER GER 345.000
21 ROBERT NIKOLIC HRV 315.000
22 ALEXANDER MANTEL GER 304.000
23 ADAM KOSIEDOWSKI POL 301.000
24 ANDREI GHITA ROM 293.000
25 ROBERT SCHNEIDER GER 289.000
26 LUKAS NIKOLAUS KLENCKE GER 289.000
27 DANIEL MARES NN 277.000
28 FRANK WALTER HARRY HORS MEYER GER 276.000
29 DANIEL ROLAND STIEFLER GER 266.000
30 Snake Eyes   GER 261.000
31 ANH DO CZE 260.000
32 TORSTEN GUERRA GER 257.000
33 THOMAS WOLF GER 252.000
34 Fuzzy   GER 249.000
35 TOBIAS EBNER NN 241.000
36 ANDREAS GEORG MARTONIK GER 233.000
37 VERITAS   GER 228.000
38 Mike’s Darling   SUI 227.000
39 GRZEGORZ JOZEF MIRUS POL 226.000
40 ANDRE GRIEBEL GER 220.000
41 MIKE PETER OTTO RICHTER GER 203.000
42 PETER KROB GER 202.000
43 GERO JOSEF TEPE GER 200.000
44 PATRICK NIEDERMEIER GER 182.000
45 PETR FUNGAC CZE 178.000
46 PATRICK MIKE MOEHLE GER 175.000
47 SILVIO PIZZULLI SUI 173.000
48 GERLINDA DREWS GER 172.000
49 RICHARD BAUMANN GER 172.000
50 ALEKSANDAR TRAJKOVSKI MKD 172.000
51 KAI VATER GER 166.000
52 EMMANUEL ALEXANDRE SCHMITT FRA 165.000
53 PIOTR MATEUSZ BEREZOWSKI POL 161.000
54 DENNIS GAETANO CAMILLERI GER 156.000
55 CHRISTOPH HAMMERLITZ AUT 140.000
56 DAVID SRPON SVK 138.000
57 JOACHIM GROOS GER 137.000
58 MIRKO THIELE GER 136.000
59 TEZER CETINDAG GER 112.000
60 ANTONIO DE ANGELIS ITA 108.000
61 CHRISTIAN BADER GER 103.000
62 THOMAS LAUX GER 91.000
63 SVEN HARDT GER 86.000
64 BROCKMANN HENRIK AUT 85.000
65 DANIEL NAEF SUI 54.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments