News

Commerce und Bicycle wieder geschlossen

Es bleiben schwierige Zeiten für die Livepoker Spieler. Während in Las Vegas nun auch das Aria wieder den Pokerbetrieb aufnimmt, mussten die beiden Los Angeles Casinos Commerce Casinos und The Bicycle wieder schließen.

Wochenlang hatten sich Commerce und Bike auf das Re-Opening vorbereitet. Es wurde renoviert und die Sicherheits- und Hygienekonzepte umgesetzt. Groß war entsprechend die Freude, als nach drei Monaten auch wieder in LA gepokert werden konnte. Zahlreiche Cash Games liefen wieder, auch die Stream-Show „Live at the Bike“ wurde wieder gestartet. Letzte Nacht allerdings kam die Anweisung um kalifornischen Gouverneur, dass die Casinos wieder geschlossen werden müssen. Aufgrund der steigenden COVID-19 Fälle sind alle Indoor-Aktivitäten, auch Restaurants, Museen, Kinos und so weiter, wieder geschlossen. Wie lange die Schließung andauert, ist nicht bekannt.

Die Meldungen von Commerce und Bike in den Sozialen Medien klingen ähnlich:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments