News

Online Poker: Coral Poker verlässt das iPoker Netzwerk

0

Coral Poker wechselt von iPoker in das heimische GVC partypoker Network. Der Poker Room im iPoker Netzwerk wird bereits heute Nacht geschlossen.

Seit der Übernahme von Ladbrokes Coral durch GVC wurde der Wechsel erwartet. Dennoch sorgte die E-Mail, die Coral Poker-Spieler erhielten, für Aufsehen. Denn Coral verlässt das iPoker Network bereits heute.

Die ersten E-Mails wurden vergangene Woche verschickt. Da jedoch weder Bonuspunkte noch Tickets übernommen werden, bleibt den Spielern kaum Zeit. Weder iPoker noch GVC zeigen sich hierfür verantwortlich.

Coral Poker soll noch in diesem Monat integriert werden. Da Ladbrokes auch ein Teil des iPoker Netzwerks ist, wird davon ausgegangen, dass sich die Briten ebenfalls dem partypoker Network (partypoker & bwin) von GVC anschließen.

Dies wird nicht der letzte Wechsel sein. Mit dem Ende von MPN sind derzeit 15 Poker Rooms auf der Suche nach einer neuen Heimat. Lediglich Red Star Poker fand bisher einen neuen Partner. Wenn sich partypoker/bwin nun als eine Alternative präsentiert, könnten vielleicht weitere Skins diese Option wahrnehmen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT