News

Croatian Poker Series lädt wieder ins Grand Casino Lav

Letztes Jahr starteten 213 Spieler beim Main Event der Croatian Poker Series (CPS) im Grand Casino Lav in Split. Dieses Jahr wird wieder an der kroatischen Küste gepokert und zwar von 28. August bis 3. September. Das Main Event hat wieder ein Buy-in von € 1.000 + 100.

Auch die CPS setzt auf dieKombination Sommer, Sonne, Meer und Poker. Viele Italiener waren letztes Jahr am Start und dies wird auch in diesem Jahr so sein. Eröffnet wird die CPS mit einem € 100 + 10 No Limit Hold’em am 28. August. Am29. folgt das letzte € 200 + 20 Super Satellite für das Main Event. Ehe dieses am 31. August beginnt, gibt es aber noch ein € 225 + 25 Bounty Turnier, bei dem auf Erich Kollmann ein spezielles Kopfgeld ausgesetzt wird.

Beim Main Event gibt es für die € 1000 + 100 Buy-in gleich 50.000 Chips und bei 60 Minuten Levels und langsam steigenden Blinds jede Menge Zeit zum Taktieren. Gespielt wird über vier Tage, das heißt, der Sieger wird erst am 3. September feststehen.

Auch an Side Events mangelt es wieder nicht. So gibt es ein € 135 + 15 No Limit Hold’em Turbo, ein € 500 + 50 No Limit Hold’em, ein € 300 + 30 Pot Limit Omaha und auch ein € 2.350 + 150 Highroller Event.

Schauplatz der CPS ist auch in diesem Jahr das Grand Casino Lav in Split. Dieses gehört zum Le Meridien Hotel in Split. Direkt am Strand gelegen kann man Poker und Urlaub miteinander verbinden. Die Startzeiten sind mit frühestens 16 Uhr beim Main Event ebenfalls angenehm und man hat dadurch auch die Möglichkeit den Strand zu genießen.

Alle Infos zur CPS findet Ihr unter www.croatianpokerseries.com und auch auf Facebook. Bei Fragen könnt Ihr Euch an Nicolas Barbani unter der Email-Adresse [email protected] wenden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments