News

Das Deutschland-Triple – Hamburg, Dortmund und Berlin

0

Nein, es geht nicht um Fußball. Es geht um ein Monat bestes Poker in diesen drei Städten. Den Anfang macht das PokerStars Festival im Casino Schenefeld von 17. bis 26. November, das große WestSpiel Poker Tour Finale in der Spielbank Hohensyburg wird von 22. November bis 3. Dezember ausgetragen und danach geht es noch von 4. bis 10. Dezember nach Berlin zur letzten Triple A Series in diesem Jahr.

In den letzten Jahren ist Deutschland ist alles andere als Pokerwüste und auch die großen Events sind zu finden. Ein Highlight dabei ist sicherlich die Premiere der World Poker Tour (WPT) im Januar 2018 in der Spielbank Berlin.

Aber auch PokerStars hat Deutschland fest im Programm und so wird im Casino Schenefeld von das PokerStars Festival gefeiert. Das Main Event hat dabei wie gewohnt ein Buy-In von € 1.100, im Pot liegen € 500.000 GTD. Sowohl live im Casino Schenefeld als auch online auf PokerStars gibt es zahlreiche Qualifikationsmöglichkeiten und viele haben sich so auch schon ihr Ticket bzw. Package geholt. Auch die Side Events können sich sehen lassen und bietet für kleinere und größere Bankrolls Turniere. Natürlich ist auch für die Omaha Liebhaber was dabei.

Ähnlich abwechslungsreich und lukrativ präsentiert sich die WestSpiel Poker Tour. Die Vorrunden und Satellites in den einzelnen WestSpiel Häusern haben schon begonnen und werden in den nächsten Wochen noch intensiviert. Das Finale findet wieder in der Spielbank Hohensyburg statt und hat als Highlight natürlich das € 1.100 Main Event, bei dem € 300.000 garantiert sind. Aber auch der WSPT Cup, das High Roller und die anderen Side Events können sich sehen lassen. Das WSPT Finale hat alles, was es zu einem Festival braucht und die Spieler danken es mit zahlreicher Teilnahme.

Die Triple A Series in Berlin ist zwar längst nicht so groß, aber auch immer wieder ein Highlight im Turnierkalender und längst ein Klassiker der Spielbank Berlin. Das € 333 Main Event hat sich etabliert und wenn auch nicht bei jedem Event ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt wird, übertrifft der Preispool die € 100.000 Garantie immer leicht und sehr deutlich.

Von 17. November bis 10. Dezember kann man beim Deutschland-Triple durchpokern. Unzählige Satellites werden für die Turniere angeboten und so haben auch alle die Möglichkeit sich die Teilnahme zu erspielen.

Die Details:
PSF Hamburg – pokerstarslive.com bzw. casino-schenefeld.de
WSPT Dortmund – westspiel-poker-tour.de
Triple A – spielbank-berlin.de

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT