Pokerstars

Das größte Geheimnis der Pokerwelt

Es gibt keinen Pokerspieler, der das Geheimnis nicht gelüftet haben will. Wer steckt hinter Isildur1, das ist die Gretchenfrage, die die Pokerwelt nun schon über ein Jahr beschäftigt. Morgen Samstag, den 8. Januar 2011, ist es soweit. Endlich bekommt Isildur1 auch ein Gesicht – aber wird es auch das sein, das wir alle erwarten?

Isildur1 hielt die Highstakes Spieler auf Full Tilt in Atem und die Railbirds noch viel mehr. Das Geheimnis um die Identität machte es doppelt so spannend. Aber auch die riesigen Swings ließen die Railbirds mitjubeln und mitleiden. Im Dezember 2010 kam dann die Bekanntgabe, dass Isildur1 ab sofort als PokerStars Pro die Tische unsicher macht. Doch wie soll jemand als Werbeträger agieren, wenn man gar nicht weiß, wer es ist. PokerStars kündigte gleichzeitig an, dass die Identität um das Online-Phänomen ebenso bekanntgegeben würde, aber zu einem passenden Zeitpunkt.

Zwei SuperStars Showdown Matches hat Isildur1 als Anonymer erledigt. Oder zumindest fast, denn Tony G. hat der Pokerwelt ja schon letztes Frühjahr wissen lassen, dass er der einzige sei, der wisse wer Isildur1 sei und er ein gutes, fast freundschaftliches Verhältnis zu ihm pflege. Beim Heads-up Duell letzten Sonntag sah es allerdings so gar nicht dagegen aus und der Umstand, dass Tony G. jetzt auch noch öffentlich in seinem Blog um ein Live-Duell mit extra $50k als Prämie bettelt, spricht auch nicht für eine Freundschaft zwischen der beiden.

Am Samstag ist es ohnehin vorbei mit dem großen Rätselraten, denn um 19 Uhr Ortszeit gibt es bei der PCA eine Pressekonferenz. Und dann wird die Pokerwelt innerhalb von Minuten wissen, wer so lange unerkannt sein Unwesen trieb. Die meisten vermuten, dass es Viktor Blom ist. Doch der zeigt sich nach wie vor recht unberührt von den Spekulationen. Er ist in der Karibik und beim Super-Highroller Event auch schon ausgeschieden. PokerStars-Aufkleber trug er keinen und irgendwie sah es auch gar nicht danach aus, als würde er morgen als der große SuperStar präsentiert werden. Ob Viktor Blom nun tatsächlich Isildur1 ist oder nicht – bald werden wir es wissen. Und diesmal wirklich und endgültig. Stellt sich dann nur die Frage, ob Isildur1 dadurch nicht einfach nur einer der vielen Highstakes Spieler wird. Denn das mystische Flair geht damit verloren. Schade eigentlich.


13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
raubritter
9 Jahre zuvor

Es weiß doch schon jeder, dass es der VOLKA ist :=)

Jonas
9 Jahre zuvor

Viel wichtiger ist doch wer sich hinter Schall und Rauch und German Hawke verbirgt!

Admin
Pokerfirma Redaktion
9 Jahre zuvor

aber das weiß ich doch… und andere übrigens auch 😉

GermanHawke
9 Jahre zuvor

Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass mein Stielzchen Rumpel heißt 😆

yeti
9 Jahre zuvor

Bin ich der einzige, dem diese „Wer ist Isildur ?“ Geschichte seit Wochen eigentlich nur noch auf den Sack geht ?

Jonas
9 Jahre zuvor

Dann macht mal bitte auch eine Pressekonferenz damit der Rest der Welt auch in den erlauchten Kreis der Wissenden kommt!

topas13
9 Jahre zuvor

lol nun wer oder vielleicht auch wieviele isildur auch immer gewesen sein mag und ob der den sie da morgen vorstellen zumindest einer davon ist letztendlich egal den beim online-poker weiss man eh nie gegen wen man wirklich spielt oder wer hat nicht schon gesehen wie drei oder vier leute gemeinsam vor dem pc sitzten und ein turnier spielen smile und in der highroller abteilung ist es immer interessant solche phantome am start zu haben und es gibt genügend leute mit geld die es sich leisten können das da jemand für sie spielt und für die jeweilieg plattform ist es ja auch sehr lukrativ smile. übrigens ein uralter marketing gag der mann hinter der maske gäähhhn

InsideManTwo
9 Jahre zuvor

Der richtige Name von schallundrauch wurde doch schon des öfteren in den letzten Wochen erwähnt. Ich denke Mark „OpaaufPoka“ Rößler will aber weiterhin anonym bleiben … upps 😉
Und GH ist nur eine billiger Ableger, willst da wirklich den Namen wissen?! Wayne …

ali
9 Jahre zuvor

Es ist dieser Blum oder Blom ist doch klar

babylon
9 Jahre zuvor

Bloom?… Orlando Bloom? Der Herr der Swinge…. Nicht mein bestes Wortspiel, aber hierfür reicht’s. 🙂

Klugscheißer
9 Jahre zuvor

„Die Gretchenfrage bezeichnet eine direkte, an den Kern eines Problems gehende Frage, die die wahren Absichten des Gefragten entlarven soll. Sie ist dem Gefragten meistens unangenehm, da sie ein Bekenntnis verlangt, um das dieser sich bisher herumgedrückt hat.“

Mark 'schallundrauch' Rößler
9 Jahre zuvor

uppps

GermanHawke
9 Jahre zuvor

Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wiener Wald.
Es war so finster und auch so bitter kalt.
Sie kamen an ein Häuschen von Pokerfirma fein.
Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein.
Hu, hu, da schaut die Rosi raus!
Lockte die Kinder ins Pokerfirmahaus.
Sie stellte sich gar freundlich, o Hänsel, welche Not!
Ihn wollt‘ sie mit Ali T. verbrüdern, dumm wie Brot.
Doch als die Rosi online schaut hinein,
ward sie geflamt von Hans und Gretelein.
Die Rosi musste zensieren, die Kinder geh’n nach Haus.
Nun ist das Märchen von Hans und Gretel aus.