News

David Viffer als Star beim PartyPoker Big Game IV

Seit gestern, 13. April 2010, um 19 Uhr ist das 48 Stunden Cashgame zu Ende. Der große Gewinner beim PartyPoker Big Game IV war eindeutig David Viffer. Er schaffte es, in den 48 Stunden ein Plus von rund £147.275 einzufahren.

Mit ein Grund dafür war eine Hand. Gleich fünf Gegner gab es für David Viffer’s Queens. Neil Channing , Phil Laak , Bodo Sbrzesny , Ellis Reuben und M B Mahmoud . Viffer raiste preflop auf £500, die fünf callten. Am Flop . Viffer spielte £1700, Reuben und Mahmood callten. Am Turn die , Reuben spielte £10.000, Mahmood callte, Viffer raiste auf £20.000. Reuben verabschiedete sich aus der Hand, aber Mahmood callte. Am River Viffer spielte an und holte sich den Pot. Damit lag er dann £83.000 vorne.

PartyPoker Pro Bodo Sbrzesny war an Tag 1 abgewählt worden, aber an Tag 2 durfte er wieder an den Tisch. Ihn freute es, denn Tag 1 war schon lukrativ für ihn gewesen. Auch in seiner zweiten Session gab er sich keine Blöße. Mit £32.000 war er an den Tisch gekommen, mit £54.000 stand er am Ende des Big Game IV auf.

Roland de Wolfe lag zum Schluss bereits mit £25.000 hinten, verschlechterte seine Bilanz aber noch in den letzten Händen. Mit glaubte er sich am Board gut, doch Viffer mit war besser und bei Roland de Wolfe schlug ein Minus von £60.000 zu Buche.

Die allerletzte Hand des Big Game IV gehörte Neil Channing und MB Mahmood. Am Flop spielte Mahmood £1600, auf der Hand. Channing callte mit . Turn , Mahmood spielte £2400 und wieder callte Channing. Am River legte Mahmood £6500 in die Mitte und ganz diszipliniert legte Channing seine Karten weg – offenbar wollte er dann in der letzten Hand doch nichts mehr riskieren.

Zu sehen gibt es das PartyPoker Big Game IV zunächst wieder im englischen Fernsehen, später dann auch weltweit. Und sicherlich auch auf youtube und pokertube.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sky
10 Jahre zuvor

„Reuben verabschiedete sich aus der Hand, aber Reuben callte.“

Ansonsten, Viffer ist schon ein Guter – ist auch in meiner Achtung durch die Aufdeckung der Stoxy-Sache gestiegen.