Montesino

Deal beendet das 88,6 Poker Weekend

0

Eine Teilung der letzten fünf Spieler beendete gestern, den 6. Mai die aktuelle Ausgabe des 88,6 Poker Weekends im Montesino. Als offizieller Sieger ging Mischeel Ben-Nun mit einem Preisgeld von € 8.100 nach Hause.

Von den 777 Entries des € 88 No Limit Hold’em Turniers waren es noch 78 Spieler gewesen, die gestern ins Finale starteten. Alle hatten den Min-Cash von € 190 sicher, der Sieger aber durfte sich auf € 10.100 freuen.

Mit 30 Minuten Levels ging es zurück an die Tische, den Chiplead hatte Jozef Komorny. Für ihn sollte es im Finale nicht mehr ganz so gut laufen, auf Rang 39 war für ihn Feierabend. Andere Big Stacks wie Helmut Tauber oder Peter Fally mussten sich ebenfalls vor dem Final Table geschlagen geben. An diesem nahm neben Peter Gabriel oder Dieter Wagenknecht auch Jasmine Schuster als beste Lady im Feld Platz. Sie war auch noch dabei, als die letzten fünf Spieler einen Deal diskutierten. Zu diesem Zeitpunkt lag Mischeel Ben-Nun in Führung und er sicherte sich so ein Preisgeld von € 8.100 samt Sieg, Jasmine Schuster belegte den ausgezeichneten zweiten Platz.

Im Montesino geht es nun wieder mit dem täglichen Turnierprogramm weiter, alle Details findet Ihr unter montesino.at.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Ben-Nun Mischeel AUT € 10.100 € 8.100
2 Schuster Jasmine AUT € 6.890 € 5.470
3 Hanekop Gerd AUT € 4.630 € 5.160
4 Hersey Nikolay AUT € 3.550 € 4.710
5 Peter Gabriel AUT € 2.730 € 4.460
6 Wlasak Hubert AUT € 2.090  
7 Wagenknecht Dieter AUT € 1.590  
8 Szekacs Zoltan HUN € 1.250  
9 P. George AUT € 960  
10 Pozzobon Stefan AUT € 770  
11 Pollak Helmut AUT € 770  
12 Zubrits Gabor HUN € 770  
13 Wagner Rudolf AUT € 620  
14 Poluk Daniel AUT € 620  
15 Stoev Daniel BUL € 620  
16 Escorpion Jojit AUT € 510  
17 Bader Sebastian GER € 510  
18 Ankucic Josip AUT € 510  
19 Jankovic Ratko AUT € 430  
20 Öcalan Vural AUT € 430  
21 Reichel Andreas AUT € 430  
22 Jaszczak Zbigniew AUT € 430  
23 H. L. AUT € 430  
24 Fally Peter AUT € 430  
25 Toth Zoltan HUN € 430  
26 Dobersek Friedrich AUT € 430  
27 Tauber Helmut AUT € 430  
28 T. M. AUT € 370  
29 Kolos Peter AUT € 370  
30 Forche Jürgen AUT € 370  
31 Laloš Saša AUT € 370  
32 Wagner Pascal GER € 370  
33 Joksic Milan AUT € 370  
34 Muratovic Asko AUT € 370  
35 Marjanovic Adem AUT € 370  
36 Eghbalzad Ali AUT € 370  
37 Hammer Erwin AUT € 320  
38 Micakovic Aleksandar AUT € 320  
39 Komorny Jozef SVK € 320  
40 Lai Marian SVK € 320  
41 Wende Willi AUT € 320  
42 Schneider Joachim AUT € 320  
43 Weisz Walter AUT € 320  
44 Tudor David AUT € 320  
45 Kashlan Amir AUT € 320  
46 Stankovic Nenad AUT € 280  
47 Liwa Jörg AUT € 280  
48 Abaev Michael AUT € 280  
49 T. W. AUT € 280  
50 Schrems Franz AUT € 280  
51 Strau Ernst AUT € 280  
52 Kneidinger Michael AUT € 280  
53 Wicke  Tobias AUT € 280  
54 Rad Nicu – Adrian ROM € 280  
55 Inmann  Michaela AUT € 240  
56 Wilcek Franz AUT € 240  
57 Huang Chin AUT € 240  
58 Mirvic Azer AUT € 240  
59 Kolos Margit AUT € 240  
60 Pepino Christian AUT € 240  
61 Strasser Michael AUT € 240  
62 Gritsch Fabian AUT € 240  
63 Saran Bayar GER € 240  
64 Reisinger Niklas AUT € 210  
65 Ziegerhofer Franz AUT € 210  
66 Nemeth Thomas AUT € 210  
67 Teubenbacher Simon AUT € 210  
68 Waldert Tobias AUT € 210  
69 Michlmayr Anton AUT € 210  
70 Bobak Jan SVK € 210  
71 Galati Zachary Stephen USA € 210  
72 Kucher Robert AUT € 210  
73 Kral Axel AUT € 190  
74 Wang Shou AUT € 190  
75 Zwiauer Wilhelm AUT € 190  
76 Gotschy Philipp AUT € 190  
77 Woppel Robert AUT € 190  
78 Mester Gerald AUT € 190  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT