Casinos Austria

Deal beendet Event # 2 der Bodensee Poker Championship

Nicht nur beim Auftaktevent der Bodensee Poker Championship fiel gestern Mittwoch, den 8. Oktober, die Entscheidung, auch das € 250 No Limit Hold’em Turbo Deepstack stand auf dem Programm. Hier gab es einen Deal der letzten vier Spieler.

bar_casinobregenz96 Spieler hatten sich gestern Abend im Casino Bregenz zum Turbo Deepstack eingefunden und so für einen Preispool von € 21.600 gesorgt. Die Top neun Plätze wurden bezahlt, wobei es für den Schweizer Markus Wüst den Min-Cash von € 820 gab. Auf den Sieger warteten € 6.910, doch ausgespielt wurde das Turnier nicht mehr.

Die letzten vier einigten sich auf einen Deal, wobei es für die Plätze 2 bis 4 jeweils € 3.300 gab. Ein anonymer Chipleader sicherte sich den Sieg und € 4.400.

Heute um 14 Uhr steht das € 500 No Limit Hold’em Deepstack auf dem Programm, die Infos dazu findet Ihr unter bregenz.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 NN 6.910 € 4.400 €
2 Heat D 4.320 € 3.300 €
3 Thomas Leidecker D 2.700 € 3.300 €
4 Pasquale D’Avino D 2.050 € 3.300 €
5 Klaus Skadegaard DK 1.620 €
6 Roland Wäger A 1.210 €
7 Moritz D 1.040 €
8 Ramon Lampert CH 930 €
9 Markus Wüst CH 820 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments