Westspiel

Denniboy 5 gewinnt die Duisburg Open

0

Ein Deal der letzten drei Spieler brachte gestern, den 30. Juni, im WestSpiel Casino Dusiburg die Entscheidung der diesjährigen € 300 + 30 Duisburg Open. Denniboy 5, die letzte Lady im Turnier, konnte über den Sieg und € 8.300 Preisgeld jubeln.

160 Entries hatten für einen Preispool von € 48.000 gesorgt, schon an Tag 2 waren die 16 Geldränge erreicht worden. Mit 13 Spielern und Denniboy 5 als Chipleaderin ging es gstern dann ins Finale. € 11.000 Preisgeld warteten auf den Sieger, alle hatten bereits € 600 sicher.

Der Sieg wurde am Ende nicht ganz ausgespielt. In Level 22 waren noch drei Spieler übrig, ihre Stacks nicht allzu unterschiedlich. Man warf einen Blick auf die Zahlen und fand einen Deal. Das meiste Geld sicherte sich dabei Ramsi mit € 8.500, am Siegertreppchen ließ er aber der letzten Lady den Vortritt. Platz 3 ging an Lami für € 8.100.

Auch im nächsten Quartal wird es wieder ein Turnier geben, der Termin dafür ist aber noch nicht bekannt. Alles weitere findet Ihr unter casino-duisburg.de.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Denniboy 5 11.000 € 8.300 €
2 Ramsi 8.000 € 8.500 €
3 Lami 6.200 € 8.100 €
4 Kuk Kuk 4.800 €  
5 S.F. 3.800 €  
6 Sidu Ole Ga 2.950 €  
7 D.C. 2.450 €  
8 In der Brenne 1.950 €  
9 Ray Donovan 1.450 €  
10 M.S. 1.000 €  
11 Robby 54 1.000 €  
12 Karl Heinz 1.000 €  
13 N.K. 600 €  
14 P.G. 600 €  
15 Y.T. 600 €  
16 BvB 09 600 €  

.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT