News

Der letzte Summer Cup im Montesino

Die Temperaturen sind mittlerweile herbstlich, dennoch geht der Montesino Summer Cup erst an diesem Wochenende ins Finale. Noch einmal darf für € 135 Buy-In um garantierte € 30.000 und Punkte für das Leaderboard gespielt werden. Zudem gibt es noch eine Bounty auf Alex Teufel, „The Doctor“ und Thomas Kremser.

WB_465x300_SummerCupBounty_OKT_131007CM_640x480Um 17 Uhr fällt heute im Montesino der Startschuss. Die Konditionen kennt man bereits. Für das Buy-In von € 135 gibt es 30.000 Chips und 40 Minuten Levels. Der Re-Entry ist nicht am selben Tag, sondern nur von Tag 1A auf Tag 1B möglich. Morgen Freitag, den 18. Oktober, folgt eben der zweite Starttag, das Finale startet am Samstag um 14 Uhr.

Es geht um garantierte € 30.000, aber auch um wichtige Punkte für das Leaderboard. Aktuell liegt hier Franz Wilcek in Führung und der hat sich damit auch schon fix für das Finalturnier am 20. Oktober qualifiziert. Pro erspieltem Punkt erhalten die Top 27 des Leaderboards 10 Chips und spielen am Sonntag um Packages für die Caribbean Poker Tour. Die Packages und Tickets haben einen Gesamtwert von mindestens € 15.000, die Top 4 Spieler des Finalevents fliegen im November nach Punta Cana.

Heute an Tag 1A des letzten Summer Cups treten auch Alex Teufel, „The Doctor“ Christopher Marchart und Thomas Kremser als Special Bounty Guests an. Wer einen der drei aus dem Turnier befördert, darf sich über ein € 200 Ticket für das CPT Online Finale freuen.

Alle Infos zum letzten Summer Cup und natürlich auch das Leaderboard findet Ihr unter montesino.at.

timeline_sc5


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Cornelisus
7 Jahre zuvor

na bei der Pokermafia im Montesino bin ich mir nicht sicher, ob die die Garantiesummen ausbezahlen!