WSOP Events weltmeister

Die WSOP Poker Hall of Fame Kandiaten 2021 stehen fest

Die 52. World Series of Poker (WSOP) läuft und dazu gehört auch die Bekanntgabe der Nominierten der Poker Hall of Fame. Zehn Kandidaten stehen zur Auswahl, die 32 lebenden Mitglieder der PHoF wählen die diesjährigen Gewinner.

  • Eli Elezra
  • Antonio Esfandiari
  • Chris Ferguson
  • Layne Flack
  • Ted Forrest
  • Bertrand ”ElkY” Grospellier
  • Mike Matusow
  • Michael Mizrachi
  • Matt Savage
  • Isai Scheinberg

Drei der Finalisten sind dieses Jahr zum ersten Mal nominiert – Layne Flack, Bertrand „ElkY“ Grospellier und Michael Mizrachi. Alle Nominierten erfüllen die bekannten Kritierien:

– Ein Spieler muss regelmäßig gegen die besten Spieler antreten
– Mindestalter 40 Jahre
– High Stakes Spieler
– von seinen Gegnern respektiert sein
– ein entsprechender Zeitraum
– oder für Nicht-Spieler – einen positiven und nachhaltigen Beitrag zum Wachstum und Erfolg von Poker geleistet haben

Wer letztlich in die Hall of Fame aufgenommen wird,erfährt man am 176. November beim Final Table des Main Events bzw. dem Hall of Fame Bounty Turnier. Alle lebenden PHoF Mitglieder sind zum $1.979 No Limit Hold’em Turnier eingeladen und auf jeden ist eine Bounty in der Höhe des Jahres, in dem sie in die PHoF aufgenommen wurden, ausgesetzt. Infos zur PHoF gibt es hier.

Die Mitgleider der PHoF:

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments