PokerfloorBerlin

€ 100.000 GTD bei der ersten Triple A Series 2019

11

Der Termin für die erste Triple A Series 2019 war schon bekannt, jetzt gibt es auch den Turnierplan. Insgesamt gibt es von 4. bis 10. März € 180.000 an garantierten Preisgeldern, davon entfallen wieder € 100.000 auf das € 303 + 30 No Limit Hold’em Main Event.

Auch in Season 9 setzt die Spielbank Berlin auf Traditionelles. Die Triple A Series ist längst ein Klassiker, den die Spieler so mögen, wie sie ist. Deshalb bleibt das Main Event auch so wie es ist – mit einem Buy-In von € 303 + 30 und € 100.000 GTD im Pot. Zwei Starttage gibt es wieder (7./8. März), die Late Reg ist bis zum Start von Tag 2 am 9. März offen. Das Finale wird am 10. März ausgespielt. Unverändert bleiben auch 40.000 Starting Stack und durchgehende 45 Minuten Levels.

Altbekannt sich auch die beiden € 60 + 6 Satellites am Dienstag und Mittwoch. Das erste wird als € 40 + 20 + 6 Bounty Satellite gespielt, das zweite als klassisches Satellite. 20 bzw. 25 Main Event Tickets sind bei den Satellites garantiert.

Insgesamt gibt es vier Side Events. Das erste eröffnet die Pokerwoche am Potsdamer Platz am 4. März. Hier wird zum € 100 + 10 No Limit Hold’em Turnier mit einer € 10.000 Preispool Garantie geladen. Am Samstag, den 9. März gibt es das € 100 + 100 + 20 Bounty Turnier, bei dem ebenfalls € 10.000 GTD im Pot warten. Siede Event # 3 ist das „One K“. Das High Roller Turnier hat ein Buy-In von € 910 + 90, satte € 50.000 sind als Preisgeld garantiert. Wie gewohnt wird das Turnier als Eintagesturnier mit 50.000 Chips und 20 bzw. 25 Minuten Levels gespielt. Zum Abschluss der Triple A Series wartet das NLH Deep And Fast mit € 10.000 GTD auf, das Buy-In beträgt € 100 + 10.

Die Spieler dürfen sich wieder auf eine schöne Pokerwoche in Berlin freuen. Alle Details gibt es unter spielbank-berlin.de.

11 KOMMENTARE

    • Und wie funktioniert das ganze?
      Ich werde ja selten genau 100k erreichen.
      Was passiert mit den übrigen Chips?
      Ich schätze mal ich steige dann sofort aus dem Turnier aus (mit Ticket).
      Wie geht’s für den Rest weiter?

      • Du kommst auf zb 126k – 100k gehen weg und du hast das Ticket, mit 26k spielst du weiter. Entweder du scheidest aus – oder holst ein zweites Ticket.
        Wird bei der EPT gespielt, zuletzt auch in der Hohensyburg – Spieler sind recht angetan davon :)

  1. Komplett Schwachsinn. Bei 10k Start stack wären bei 80 entrys (was schon viel wäre) 800k chips im Spiel. Da waren mir die 5 garantierten Tickets lieber

  2. Ja, aber erstens werden die eben nicht garantiert und zweitens werden die 100k Chips ja sofort entnommen wenn ich das richtig verstehe. D.h. Es wird immer schwieriger, 100k Chips zu akkumulieren, besonders wenn der Spieler der das Ticket gewonnen hat weiterhin im Spiel bleibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT