News

Ein-Euro-Party erstmals in Dortmund

Normalerweise verbindet man die „Ein-Euro-Party“ zwangsläufig mit Bad Oeynhausen. Am 17. und 18. Oktober gibt es diese aber nun erstmals auch im Casino Dortmund-Hohensyburg. „Alles zum Preis von einem Euro“ ist das Motto und fast schafft man das sogar beim Poker.

Ein-Euro-Party Spaß

Die Ein-Euro-Parties erfreuten sich bereits im Casino Bad Oenyhausen größter Beliebtheit. Unzählige Cashgame-Tische standen an der Tagesordnung, wenn auch 1/2 No Limit Hold’em angeboten wurde.

Am 17. und 18. Oktober 2008 findet die Premiere im Casino Hohensyburg statt. Eintritt = 1 Euro, Snacks = 1 Euro, Getränke = 1 Euro, auch beim Roulette beträgt der Mindesteinsatz 1 Euro. Einzig eben beim Pokern wird 1/2 gespielt, aber das kann man schon verkraften.

Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Anfänger und Amateure. Denn die Profis kommen ohnehin in der darauf folgenden Woche zum Zug, wenn die Hohensyburger Pokermeisterschaft anfängt.

Bei der 1 Euro Party geht es um Spaß und Unterhaltung im Casino. In Bad Oeynhausen waren nicht nur die Pokerfans begeistert und das Casino war jedes Mal zum Brechen voll. Nun will man dieses Konzept auch in Dortmund anbieten. Die Spieler werden es danken, denn schließlich kann man nicht überall und jederzeit bereits zum Preis von 1/2 Euro No Limit Hold’em spielen. Professionelle Gegner wird es sicher geben, aber es geht hier eindeutig mehr darum, einen gemütlichen, unterhaltsamen Abend im Casino zu verbringen.

Bereits ab 15 Uhr stehen Croupiers zu Verfügung, um Anfängern die Spiele zu erklären. So richtig los geht es dann um 20 Uhr. Alle Informationen zur Ein-Euro-Party gibt es unter www.westspiel de.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
jup
12 Jahre zuvor

ich will poker spielen aber ich brauche mecher informazionen uber gratis poker auch weil ich komm nicht zu recht mitt dem adese zum einschteigen in gratis poker raum bitte danke mit frundlichen grusse shala