News

Entscheidung bei der Deutschen Poker Meisterschaft – Live aus Schenefeld

Die letzten Drei bei der Deutschen Pokermeisterschaft 2009 sind bereits im Casino Schenefeld eingetroffen. Es geht um den Titel „Deutscher Meister 2009“ und natürlich wollen sowohl Fikrit Aydin, Lennart Holz und auch Vincent Reitze de la Maza den Titel gewinnen.

15:43 Uhr:
Der Deutsche Meister 2009 steht fest. Fikret Aydin ist mit all-in, Lennart Holz hält . Der Dealer legt aufs Board und damit steht Lennart Holz als Deutscher Meister 2009 fest.

15:41 Uhr:
Fikret zahlt im SB nach, Flop . Lennart checkt, Fikret spielt 70k, Lennart callt. Turn , Lennart check, Fikret 100k, Lennart callt. River checken beide, Lennart nimmt sich den Pot mit gegen .
15:36 Uhr:
Lennart baut seine Führung aus und holt sich immer wieder kleinere Pots, weil Fikret auf die Bets von Lennart foldet.

15:30 Uhr:
Lennart schlägt zurück. Fikret checkt, Lennart geht mit all-in, Fikret callt mit . Das Board bringt und Lennart kann auf rund 900k verdoppeln. Fikret steht bei rund 700k.

15:25 Uhr:
Lennart raist 86k, Fikret callt. Flop , beide checken. Turn , Fikret spielt 150k, Lennart callt. River , Fikret geht mit 344k all-in, Lennart callt und zeigt , aber Fikret hat und verdoppelt.

15:17 Uhr:

Lennart Holz raist am Button 71k, Vincent de la Maza geht im BB mit all-in. Lennart callt mit . Am Board und Vincent nimmt Platz 3. Fikret Aydin und Lennart Holz sind nun im Heads-up und spielen um den Titel.

15:15 Uhr:
Los gehts. Die Blinds sind 18k/36k, Ante 4k, noch 36 Minuten und die erste Hand wird gedealt.

15:06 Uhr:

Die Stacks sind aufgebaut und in Kürze wird hier im Casino Schenefeld mit der Entscheidung bei der DPM gestartet.

Die Chipcounts:
Fikret Aydin 710.000
Lennart Holz 540.500
Vincent Reitze de la Maza 357.500


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
magnus.de
10 Jahre zuvor

[…] Stellenwert doch schwer einschätzbare Titel. Das Spiel der letzten Drei wurde schlussendlich von Pokerfirma live gecovert, nachdem den Kollegen von Pokerolymp hier anscheinend die Luft ausgegangen ist, und […]