News

Erfolgreiches PokerStars Wochenende für Deutschland

Die Wochenend-Turniere auf PokerStars locken immer wieder tausende Spieler vor die Bildschirme. Sowohl beim Sunday Million, als auch beim Warm-up und 500k zeichnete sich einmal mehr die Riege der deutschen Spieler aus.

Beim Sunday Million traten dieses Wochenende 7.446 Spieler an, im Pot lagen die garantierten $1.500.000. Ein Deutscher, ein Österreicher und ein Schweizer durften am Final Table Platz nehmen. Xannax20 (A) musste sich gleich mit Platz 9 begnügen, petit ponche (CH) folgte mit Platz 8. Crackpfeife aus Chemnitz durfte länger bleiben und war schließlich beim Deal der letzten vier Spieler mit dabei. Er durfte sich über rund $105.100 freuen.

Zuvor hatte TribunCaesar schon vorgelegt. Beim Sunday Warm-up traten 3.645 Spieler an, auf den Sieger warteten $101.250. Zum Sieg hat es nicht gereicht, der blieb Djelly aus Aarhus vorbehalten. Für den Potsdamer blieben Platz 2 und $71.250 – auch keine schlechte Ausbeute.

Einen Sieg gab es dann für Deutschland doch noch zu feiern. Dafür sorgte Pokernoob. Mit 1005 Teilnehmern war das garantierte Preisgeld von $500.000 knapp überschritten worden, der Sieger sollte $91.706 erhalten. Neben Pokernoob gab es noch prominente Gesellschaft am Final Table – Annette_15 war fremdgegangen und hatte sich von Betfair zu PokerStars verirrt.  Sie musste sich aber mit Platz 4 begnügen. Die verbliebenen Drei teilten, für jeden blieben $69.579. Der Sieg für die Punktewertung ging an Pokernoob.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
lol
12 Jahre zuvor

eigentlich wollte ich einen sinnvollen kommentar schreiben zu dem sinnlosen letzten absatz schreiben…

aber ich gönne euch nicht, dass ihr erstmals einen kommentar auf der seite habt :/