Casinos Austria

Erneuter Sieg für Guschti bei der Bodensee Poker Championship

0

Ehe heute das € 1.200 Main Event der Bodensee Poker Championship im Casino Bregenz beginnt, stand gestern Freitag, den 6. März, noch ein € 500 No Limit Hold’em Deepstack Turnier auf dem Programm. Für Guschti gab es den bereits zweiten Sieg in dieser Woche.

bodenseepoker2015110 Entries sorgten gestern für einen ansehnlichen Preispool von € 49.500, die Top 13 Plätze wurde bezahlt. Erneut war der Anteil der Schweizer Spieler recht hoch und einige von ihnen schafften es auch in die Geldränge. Während sich Rene Ruch mit dem Min-Cash von € 1.040 begnügen musste, gab es für Andre Mayr, der auf Rang 4 landete, bereits € 4.455. Die letzten drei Spieler teilten schließlich das Preisgeld zu gleichen Teilen. Guschti war der Chipleader und erhielt mit € 9.745 auch das meiste Preisgeld. Für ihn war es nach seinem Erfolg beim € 250 Turbo Deepstack am Mittwoch schon der zweite Sieg bei der Bodensee Poker Championship.

Heute um 14 Uhr beginnt das zweitägige € 1.200 Main Event. Hier wird mit 30.000 Chips und 45 Minuten Levels gespielt. Die Entscheidung um den Sieg fällt morgen Sonntag, den 8. März. Die Infos zum Turnier gibt es unter bregenz.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Guschti 14.130 € 9.745 €
2 Cheeseburger CH 9.155 € 9.740 €
3 Murphy 5.940 € 9.740 €
4 André Mayr CH 4.455 €
5 a.nico 3.365 €
6 Michael Eiler 2.720 €
7 Saidi Hanauer D 2.225 €
8 Rolli CH 1.760 €
9 Woody A 1.390 €
10 Jerry I 1.240 €
11 Claudio Piceci CH 1.040 €
12 Michael Feil D 1.040 €
13 Rene Ruch CH 1.040 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT