WSOP Events weltmeister

Eröffnung der World Series of Poker Europe 2011

Niemand mag sie wirklich und dennoch gehört sie zu den Highlights eines jeden Pokerseptembers, die World Series of Poker Europe 2011. Ab heute Dienstag, den 14. September 2010, werden im Casino at the Empire am Leicester Square fünf Bracelets vergeben. Eröffnet wird heute mit dem £ 2.500 No Limit Hold’em Shorthanded.

In diesem Jahr hat man ja wieder ein wenig am Terminplan gedreht. Grund dafür ist die recht zurückhaltende Begeisterung der Europäer, wenn es um die WSOP Europe geht. Die Bracelets haben zwar ihren Reiz, aber London ist nicht jedermanns Sache. Schon gar nicht, wenn es in das verhältnismäßig kleine Casino at the Empire geht.

Eröffnet wird heute eben mit dem neuen £ 2.500 NLH Shorthanded Event, am Donnerstag folgt Event # 2, das obligate £ 5.000 Pot Limit Omaha. Mitten drinnen ist dieses Jahr das billigste Event, das £ 1.000 No Limit Hold’em. Zumindest bei diesem Turnier erhoffen sich die Verantwortlichen regen Andrang und haben deshalb drei Starttage eingeplant. Allerdings gilt auch hier, was schon bei der WSOP in Las Vegas kritisiert wurde. Für das Buy-in von £ 1.000 gibt es gerade mal 3.000 Chips. Die Levels dauern zwar 60 Minuten, dennoch wird das Turnier schnell zum Crapshot. Aber – Bracelets gibt es nun mal nur bei der WSOP zu gewinnen und auch einige Deutsche sind fix bei diesem Turnier mit dabei.

Weiter geht es bei der WSOP Europe mit einem hochkarätigen £ 10.000 Heads-up Event. Auch dieses Turnier feiert seine Premiere und sieht man auf die Begeisterung bei den Heads-up Turnieren der EPT, so kann sich das als gute Entscheidung herausstellen. Allerdings sind £ 10.000 keine Kleinigkeit und auf zufällige Teilnehmer sollte man dabei nicht hoffen.

Die wird des sicher auch beim £ 10.000 Main Event nicht geben. Aber dafür zahlreiche Qualifikanten, die sich in den letzten Wochen ihre WSOP Europe Packages bei Betfair, UB und anderen Online-Anbieter erspielt haben. Die letzte Möglichkeit, sich live für das Event zu qualifizieren, gibt es am 22. September beim £ 750 Freezeout Satellite. Das Main Event, das letztes Jahr Barry Shulman vor Daniel Negreanu gewonnen hatte, wird auch in diesem Jahr mit zwei Starttagen gespielt, gestartet wird am 23. September. Die Entscheidung fällt am 28. September und damit geht die WSOP Europe dann auch offiziell zu Ende.

Die Details zur WSOP Europe findet Ihr wie gewohnt unter www.wsop.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments