News

Es wird gepokert im American Chance Casino Route 59

Die American Chance Casinos haben drei Standorte an der tschechischen Grenze zu Österreich bzw. Deutschland. Eines davon is bei der Excalibur City, das American Chance Casino Route 59. Und dort gibt es am 7. August nun auch das erste Pokerturnier seit langem.

Der Grenzübergang Kleinhaugsdorf mit der Excalibur City und dem großen Outlet-Center ist bei vielen Österreichern beliebt für eine kleine Shoppingtour, aber auch für einen kleinen Casinoabstecher. Das American Chance Casino bietet alle klassischen Casinospiele mit Roulette, Blackjack und natürlich auch Slots. Aber es wird auch gepokert. Regelmäßig wird Cash Game gespielt, zumeist € 1/3 NLH am Wochenende. Das Minimum Buy-In ist € 100, die Rake ist bei 5 % mit einem CAP von € 20.

Ab dem 7. August gibt es aber auch wieder Turnieraction. An jedem der vier August-Samstage startet um 20 Uhr ein € 40 + 5 No Limit Hold’em Turnier. 15.000 Chips und 15 Minuten Levels sorgen für kurzweilige Pokerunterhaltung, satte € 4.000 als Preisgeldgarantie können sich sehen lassen.

Wie in vielen Grenzcasinos gibt es natürlich auch hier ein kostengünstiges Spielerbuffet für € 10, es gibt aber auch ein exzellentes Restaurant mit fairen Preisen und die Cocktail-Karte kann sich sowieso sehen lassen.

Infos rund um das Angebot im American Chance Casino Route 59 gibt auf der Webseite american-chance-casinos.com bzw. in der Poker Facebook Gruppe.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments