News

European Masters of Poker gastiert in Barcelona

Ab heute, den 29. Juli 2009, wird im Casino Barcelona wieder ein internationales Event gespielt, nämlich das European Masters of Poker (EMOP). Bis zum 1. August gastiert die Tour des Entraction Netzwerks in Spanien. Auch einige Deutsche werden mit dabei sein.

Casino Barcelona

Tallinn, Varna und Prag waren die bisherigen Stationen des EMOP. Überall wurde ein € 1.000 No Limit Hold’em Freezeout als Main Event gespielt. Für die Premiere der Tour in diesem Jahr waren die Teilnehmerzahlen überraschend hoch. Zuletzt traten im Juni in Prag 258 Spieler an.

Auch in Barcelona wird ein € 1.000 NLH Freezeout mit zwei Starttagen gespielt. Am Samstag, den 1. August, startet um 17 Uhr dann der Final Table. Die Struktur ist die gleiche wie auch bei den anderen Events. Jeder Spieler beginnt mit 10.000 Chips, die Blinds beginnen bei 25/50. Die ersten vier Levels werden mit 45 Minuten gespielt. Ab Level 5, wenn die Blinds 150/300, Ante 25 sind, dauern die Levels dann 60 Minuten.

Damit auch die Ausgeschiedenen beschäftigt sind, gibt es am 31. Juli ein € 500 Pot Limit Omaha Event und am 1. August noch ein € 300 No Limit Hold’em Freezeout. Die Cashgames in Barcelona sind zudem auch immer einen Casinobesuch wert.

Spanien ist bekannt für seine vielen Pokerliebhaber. Die EPT Barcelona wird alljährlich gestürmt. Ob das auch beim EMOP so sein wird? Die Veranstalter rechnen mit rund 500 Teilnehmern, damit wäre Barcelona das bislang größte Turnier der Tour.

Alle Infos findet Ihr unter www.europeanmastersofpoker.com.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Lukas Baeumer
12 Jahre zuvor

Kurzinfo:
399 Starter, ca. 96k `fuer Platz 1. Ungefaehr 100 Spieler nach Tag 1a und uebrig. average knapp 40k. 35 Plaetze im geld. Hab leider nur 12,4k gleich gehts weiter! 😉