News

Felix Hey sichert sich die GPT® X-Mas Edition im King’s

2

Mit dem Finaltag ging gestern Sonntag, den 30. Dezember, die GPT® X-Mas Edition im King’s Casino Rozvadov zu Ende.  Das Turnier wurde mit einem Deal der letzten sieben Spieler beendet, wobei sich Chipleader Felix Hey über den Sieg und offizielle € 47.000 freuen durfte.

winners_gpt_xmasTag 2 war mit dem Erreichen der Geldränge beendet worden und so stand den verbliebenen 45 Spielern ein langer Finaltag bevor. Felix Hey war der Chipleader und am Ende sollte er auch über den Sieg jubeln können. Nur zwei Österreicher schafften es ins Geld. Gerald Karlic, der schon mehrfach am Final Table bei großen Events im King’s gesessen hat, jagte einmal mehr dem Sieg nach, doch auf Rang 8 war für ihn abermals Endstation. Die sieben verbliebenen Spieler waren allesamt Deutsche. Zu vorgerückter Stunde einigte man sich auf einen Deal, der schließlich Felix Hey den Sieg bescherte.

Damit sammelte er auch wertvolle Punkte für die Rangliste des King’s Casino. Am 27. Januar findet das nächste Ranglisten Turnier statt, bei dem es um Turniertickets und Geldpreise geht. Der Sieger darf sich dabei über € 4.400 und das Ticket für das € 10.600 Highroller Event der GCOP II im Februar freuen.

Neben dem Finale beim Main Event stand gestern auch ein weiteres € 100 No Limit Hold’em Side Event auf dem Programm. 92 Spieler kauften sich ein und so lagen € 8.004 im Pot, die auf die ersten elf Plätze aufgeteilt wurden. Auch hier dominierten die deutschen Spieler. Der Sieg ging an „FishFilet“, der sich über € 2.401 freuen durfte.

Das King’s Casino Rozvadov hat auch heute an Silvester geöffnet, allerdings gibt es heute ausnahmsweise kein Turnier, sondern nur Cashgames. Morgen am Neujahrstag beginnt bereits das nächste Event. Das Three King’s Wochenende wird mit dem € 88 King’s New Years Starter Event eröffnet. Infos findet Ihr wie immer unter www.pokerroomkings.com.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Felix Christian Hey Germany 47.000 €
2 Ethem Tosun Germany 29.050 €
3 M.A Germany 19.114 €
4 Volker Karras Germany 13.350 €
5 Jonas Georg Kilian Germany 9.850 €
6 Hüseyin Arkun Germany 7.660 €
7 Dragan Jovanovič Germany 6.268 €
8 Gerald Karlic Austria 5.376 €
9 Makarios Avramidis Germany 4.828 €
10 Tilo Hoppe Germany 3.488 €
11 Amir Jens Tehrani Germany 3.488 €
12 Tim Abraham Germany 3.488 €
13 Stanislav Grochál Slovak republic 2.598 €
14 Reza Germany 2.598 €
15 Frank Wirtz Germany 2.598 €
16 Mourad Ahmad Germany 1.976 €
17 Daniel Wurzinger Germany 1.976 €
18 Leoš Jakabovič Czech republic 1.976 €
19 Ronald Thot Germany 1.520 €
20 Hoa Bui Chi Germany 1.520 €
21 Siegfried Dumler Germany 1.520 €
22 Tobias Fischer Germany 1.520 €
23 Konstantinos Tsirakidis Germany 1.520 €
24 Wolfgang Beck Germany 1.520 €
25 Marcello Manganiello Switzerland 1.520 €
26 Megatron Germany 1.520 €
27 Platzhirsch Germany 1.520 €
28 Manuel Josef Gleissner Germany 1.208 €
29 Lazy Germany 1.208 €
30 Matias Can Germany 1.208 €
31 Karel Novák Czech republic 1.208 €
32 Tomasz Ziolkowski Poland 1.208 €
33 Robos Germany 1.208 €
34 chiKKita banAAna Germany 1.208 €
35 Rainer Gregor Heneka Germany 1.208 €
36 Marc Siebroth Germany 1.208 €
37 Günther Kron Austria 974 €
38 Markus Lehner Germany 974 €
39 Reiner Frank Bobinger Germany 974 €
40 Joe Kissler Germany 974 €
41 Thomas Hambrock Germany 974 €
42 Thomas Zurek Germany 974 €
43 Andreas Wittke Germany 974 €
44 Fabian Benedikt Fink Germany 974 €
45 Manfred Kurt Hammer Germany 974 €

€ 100 No Limit Hold’em:

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 FishFilet Germany € 2.401
2 Chesskalle Germany € 1.441
3 Mende Torsten Germany € 1.001
4 Gabriel Robert Germany € 760
5 Baumann Maik Germany € 600
6 Ushky Albert Germany € 480
7 Messerschmidt Heike Germany € 400
8 Brandl Benjamin Germany € 320
9 Mrdalj Miroljub Bosnia and Herzegovina € 240
10 Weitzdörfer Udo Germany € 200
11 Luther Thomas Germany € 160

2 KOMMENTARE

  1. Wäre interessant wie die tatsächliche Auszahlungsstruktur nach dem Deal war, das was hier angezeigt wird ist denke ich nicht der verhandelte Deal, es sei denn natürlich die Plätze 4-7 haben wenig Verhandlungsgeschick :)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT