News

Festa al Lago Classic gestartet

Wenn eine Turnierwoche im Bellagio in Las Vegas ansteht, dann gleich richtig. Seit 1. Oktober wird das Festa al Lago Classic gespielt. Höhepunkt ist das $15.000 No Limit Hold’em Event der World Poker Tour (WPT).

Bellagio

Wie immer stehen im Bellagio zahlreiche No Limit Hold’em Events auf dem Programm. Täglich werden Turniere angeboten, die Buy-ins reichen von $2.000 bis $5.000. Natürlich gibt es auch wieder einige $1.500 Super-Satellites für das WPT Event.

Letztes Jahr war das Festa al Lago Classic im Bellagio ausgefallen, die WPT hatte zu viele andere Turniere. In diesem Jahr hat man den Turnierkalender wieder abgespeckt und kommt ins Bellagio zurück. Vor zwei Jahren war das WPT Event im Bellagio noch ein $10.000 Buy-in Turnier, an dem 433 Spieler teilgenommen hatten. Der Sieg ging sogar nach Europa, denn der Norweger Andreas Walnum setzte sich gegen den Niederländer Steve Wong durch.

Wer in diesem Jahr von 20. bis 26. Oktober beim WPT Event mitspielen will, der muss nun schon tiefer in die Tasche greifen und $15.000 bezahlen. Ob das der richtige Weg der WPT ist? Die neue Saison zeichnete sich durch stark rückläufige Teilnehmerzahlen aus. Die Anhebung des Buy-ins könnte diesen Trend noch unterstützen. Spannend wird es aber dennoch, denn wie immer werden sich viele Stars im Bellagio die Ehre geben.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments