News

Finale beim UBOC 6

Morgen Sonntag, den 30. Januar 2010, geht die UBOC 6 auf UB zu Ende. Einen deutschen Sieg hat es durch EL_SCHEFFE bei Event # 15, einem $320 NLH, gegeben. Drei Events sind es noch, die am Turnierplan stehen, darunter das $1000 + 50 Monster Stack NLH bei dem $1.000.000 garantiert wird.

Die UBOC 6 erfreute sich reger Beteiligung und auch bei der kleinen Ausgabe, der Mini UBOC konnte man sich nicht über Teilnehmermangel beschweren. Die Garantiesummen wurden durchwegs übertroffen und das soll auch beim Finale so bleiben. Heute Abend gibt es noch ein $209 No Limit Hold’em Rebuy Turnier (Mini – $11) und das im Turboformat. Morgen aber darf beim Main Event der UBOC 6 so richtig tiefgestapelt werden, dafür ist aber auch das Buy-in teuer. $1.050 gilt es beim Monsterstack auf den virtuellen Tisch zu legen, dafür bekommt man 10.000 Chips, 15 Minuten Levels und langsam steigende Blinds beginnend bei 10/20. Fast dasselbe bekommt man bei der Mini-UBOC. Das Buy-in beträgt hier $55, Stack und Blinds sind gleich, nur die Levels dauern nur 12 Minuten. Beginn beim Main Event ist morgen um 16 Uhr ET, also 22 Uhr MEZ.

Außerdem ist morgen auf UB auch Satellitetag für das 200k Event im King’s Casino Rozvadov. Zwei Sub-Satellites mit einem Buy-in von $5,50 werden angeboten, das Super Satellite gibt es mit einem Buy-in von $215 um 14 Uhr (20 Uhr MEZ). Für $1.500 im Preispool gibt es jeweils ein Ticket für das 200k Event, das am 5. und 6. Februar im King’s stattfindet.

Alle Details findet Ihr auf den Seiten von UB.

Schedule:

Datum Zeit (ET) Event Buy-in GTD
29. Jan. 16:00 UBOC 27 NLH Turbo Unlimited Rebuys $200+9 $100K
30. Jan. 16:00 UBOC CHAMPIONSHIP MONSTER STACK NLH $1000+50 $1 Million
30. Jan. 18:30 UBOC $100K GTD NLH Deep Stack Ultra Turbo $300+20 $100K
MINI-UBOC
29. Jan. 16:00 Mini-UBOC 27 NLH Turbo Unlimited Rebuys $10+1 $10K
30. Jan. 16:00 Mini-UBOC CHAMPIONSHIP MONSTER STACK NLH $50+5 $50K
30. Jan. 18:30 Mini-UBOC CLOSER NLH Deep Stack Ultra Turbo $30+3 $10K

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments