Westspiel

Florian Tiede holt das Deepstack in Bremen

0

Mit einem Deal der letzten fünf Spieler ging das € 200 + 20 Deepstack Turnier der WestSpiel Spielbank Bremen gestern Sonntag, den 8. März, zu Ende. Florian Tiede sicherte sich den Sieg, das meiste Geld ging aber an Thorsten Rein.

Mit zehn Spielern war es gestern um 15:30 Uhr ins Finale gegangen, Miroslav Martinec war der Chipleader. Wie schon an Tag 2 war das Spiel sehr langsam, was den niedrigen Blinds und den Stundenlevels zuzuschreiben war. Die erste Entscheidung ließ aber nicht lange auf sich warten. Shortstack RÄM pushte mit Pocket 10s und traf dabei auf die Asse von Kai Holtorf. Das Board brachte noch das dritte Ass und Platz 10 für RÄM.

Als nächster musste Picasso den Tisch verlassen, dessen Kickerproblem mit :Ax: :2x. gegen :Ax: :Kx: von Chriz White auf dem Board :Kx: :Qx: :4x: :7x: :6x: nicht gelöst wurde. Picasso nahm Platz 9 für € 1.080.

Jan Harberts erwischte es im Klassiker Könige gegen Asse, auch er fand am Board keine Hilfe. Dieke Barteln verlor die meisten seiner Chips mit :Ax: :Qx: gegen die Könige von Thorsten Rein auf einem Board von :Kx: :Qx: :Jx: :Qx: :7x: . Kurze Zeit später setzte Dieke seine letzten Chips auf :Kx: :2x: , konnte aber gegen :Ax: :4x: nicht bestehen.

Kai Holtorf musste sich mit Rang 6 begnügen, nachdem er mit :Ax: :Qx: an Queens auf einem Board von :9x: :8x: :Jx: :9x: :8x: scheiterte.

Zu fünft einigte man sich auf einen Deal, spielte aber die Platzierungen aus und so wurde Florian Tiede zum Sieger. Für ihn gab es € 5.950, Runner-up Thorsten Rein durfte sich über € 7.875 freuen.

IMG_3921

Das Feedback der Spieler war gut und so darf man sich schon auf das nächste größere Event an der Bremer Schlachte freuen. Am 25. und 26. April gastiert die German Poker Tour zum ersten Mal in Bremen. Gespielt wird ein € 330 Turnier, auf den Sieger wartet neben dem Preisgeld auch ein € 1.100 Ticket für die Deutsche Poker Meisterschaft. Infos findet Ihr demnächst unter spielbank-bremen.de.

1. Florian Tiede 5.950 €
2. Thorsten Rein 7.875 €
3. Advokat 4.280 €
4. Chriz White 4.345 €
5. Miroslav Martinec 6.370 €
6. Kai Holtorf 2.140 €
7. Dieke Barteln 1.800 €
8. Jan Harberts 1.440 €

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT