News

Full Tilt Pros im Dauereinsatz

Die amerikanischen Full Tilt Pros sind aktuell vorwiegend an den virtuellen Tischen zu finden, von den deutschen waren einige in Dortmund und die österreichischen sind im Dauereinsatz. Casino-Eröffnung, Uni-Meisterschaft und natürlich die Geburtstagsfeier des Poker-Club Salzburg am 26. Oktober.

Acht Jahre ist der Poker-Club von Thomas Pratter geworden und dazu gehörte ein rauschendes Fest. Ein € 120 No Limit Hold’em Freezeout Turnier stand auf dem Programm – mit dem Motto „Beat the Full Tilt Pros“. Denn Erich Kollmann, Stefan Rapp und Sigi Stockinger hatten sich als Jagdobjekte eingefunden. Markus Golser musste leider aus familiären Gründen absagen.

70 Spieler hatten sich eingefunden und so für einen Preispool von € 7.140 gesorgt. Wer einen der drei aus dem Turnier nahm, durfte sich über eine Bounty von € 120 freuen. Das Kopfgeld von Stefan Rapp ging an Abdul Qudsi, der Stefan bereits an Platz 58 verabschiedete. Gleich darauf eliminierte Helmuth Hau mit Erich Kollmann den zweiten Pro auf Platz 56. Nach nur 2,5 Stunden hatte Sigi Stockinger die Aufgabe, ganz alleine die Ehre der Pros zu retten.

Das tat er auch und gleich bestmöglich. Denn am Ende war er der Sieger des Turniers. Die letzten drei schlossen einen Deal. Sigi hatte zu dem Zeitpunkt die meisten Chips und war somit offizieller Gewinner des Geburtstagsturniers. Dass ein Full Tilt Pro nicht geschlagen werden konnte, tat der Feierlaune keinen Abbruch und auch die Bounty wurde auf die letzten beiden Spieler aufgeteilt.

1. Sigi Stockinger (A): € 1.642
2. Quirin Zech (D): € 1.660
3. Hu XU (A): € 1.360

Natürlich wurden auch wieder T-Shirts mit dem Aufdruck „I knocked out a Full Tilt Pro“ vergeben. Die T-Shirts haben mittlerweile Kultstatus im Salzburger Umfeld erreicht. Sigi feierte seinen Sieg wie immer mit einem großzügigen Trinkgeld und lobenden Worten für seine Gegner.

Die Full Tilt Pros werden sicherlich wieder auf einen Besuch im Poker-Club Salzburg vorbeischauen. Einstweilen gibt es aber das reguläre Programm. Alle Details dazu findet Ihr unter www.poker-club.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments