News

Gaming Institute Alpine Camp im Alpine Palace

Immer mal wieder bietet das Gaming Institute auch Coaching-Wochenenden an. Von 4. bis 6. Oktober findet eine solches Intensiv-Wochenende im Alpine Palace Hotel in Saalbach-Hinterglemm statt. Als Coaches sind Stephan Kalhamer, Michael Dworschak und Jürgen Bachmann mit dabei.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAPoker, die Unterbringung im 5-Sterne Luxus Hotel und exzellentes Essen – eine ideale Kombination um seine Pokerkenntnisse zu vertiefen. Das Alpine Palace kennt man nicht zuletzt als Drehort der German High Roller und des EPT Snowfest, auch das Concord Card Casino ist dort zu Hause. Die Pokeraffinität macht das Hotel zur idealen Coaching-Location.

Am kommenden Wochenende liegen die Schwerpunkte auf dem moderierten Ringgame sowie der Spielerbetreuung beim CCC Live-Turnier. Stephan Kalhamer wird sich mit den Teilnehmern intensiv auseinandersetzen und auf das Spiel eines jeden eingehen.

Michael Dworschak, Autor des Buches „The Dark Side of Poker“ wird die Teilnehmer des Camps in Sachen Wachsamkeit am Pokertisch sicherlich in seinen Bann ziehen. Jeder, der ihm schon einmal bei seinen Kartentricks zugesehen hat, wird wahrscheinlich beim Live-Game doppelt aufpassen. Betrug ist leider ein Teil des Spiels geworden und so zeigt Dworschak, wie man sich dagegen schützen kann und genau aufpassen sollte.

Jürgen Bachmann befasst sich mit dem Blickpunkt des Pokeranbieters. Der Carddealer Trainer des Gaming Institutes erklärt Pokerregeln, wie man richtig shuffelt und pitcht. Denn es ist auch von Vorteil, die Aufgaben des Dealers genauer zu kennen.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 850. Das erscheint auf den ersten Blick vielleicht viel, aber neben dem dreitägigen Coaching sind damit auch die Kosten für zwei Übernachtungen im 5 Sterne De Luxe Zimmer sowie Verpflegung und Wellnessangebot abgedeckt.

Alle Infos zum GI Herbstcamp gibt es hier:
http://www.gaming-institute.de/pokerlevel2+.html


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments