News

George-Bet-Lounge:Belgien startet mit einem möglichen Geschenk

KRC Genk – Cercle Brügge KSV
29.07.2012 20:30, Jupiler Pro League, Belgien

Endlich. Langsam fangen die etwas interessanteren Ligen an Fußball zu spielen. Im Auftaktspiel empfängt der KRC Genk einer seiner Lieblingsgegner Cercle aus Brügge. Eine sehr interessante Partie, die immer mit einigen Toren endeten.

KRC Genk:
– im letzten Jahr mit einer der stärksten Offensiven, 60 Tore
– 36 Tore erzielten die Stürmer, Benteke und Vossen in der letzten Saison
– 8 Tore konnte der offenive Mittelfeldspieler Buffel erzielen
– die wichtigen 3 Spieler stehen heute in der Anfangself
– Heimstatistik letztes Jahr, 10-3-2 mit 36:13 Tore
– in der letzten Saison (letzten 20 Spiele + die 2 Freundschaftspiele für diese Saison) wurde in 21 Spiele mindestens 1 Tor in der 1.Hz geschossen. Hierbei spielt keine Rolle, welches Team ein Tor geschossen hat
– eine Mannschaft die sich nur für die Europa League qualifizierte
– Spielformation 4-4-2

Cercle Brügge
– Auswärtsstatistik letztes Jahr,6-3-6 mit 17:23 Tore
– junges Team, das sich in der letzten Saison gut verkauft hat, das am Ende der Saison die wichtigen Spiele verloren hat und nicht in der Europa League vertreten ist
– die meisten Spieler unter 25 Jahren
– offensiv torgefährlich
– Heute mit einer offensiven Formation 4-3-3
– die Stürmer Rudy (13 Tore), Vetokele (8 Tore), O. Iachtchouk (5 Tore) zusammen 26 Tore in der letzten Saison stehen in der Anfangself
– ein weiterer torgefährlicher Mittelfeldspieler Van Eeno (8 Tore) wird die offensive unterstützen

direkter Vergleich:
– letzte 10 Meisterschaftsheimspiele gegen Cercel Brügge konnte der KRC gewinnen
– dabei schoss Genk immer mindestens 2 Tore
– letzte 5 Aufeinandertreffen in Genk endeten (4:2,3:0,2:0,3:2,3:1)
– Halbzeitergebnisse in den Partien (3:2,1:0,2:0,2:1,3:1)

Fazit: An den Ergebnissen sieht man, dass seit Jahren immer in der ersten Halbzeit die meisten Tore gefallen sind. Beide Mannschaften schenken sich nichts. In ihren Reihen haben sie starke Goalgetter, die immer für Tore sorgen können. Mehr als 1 Tor asiatisch ist in meinen Augen sehr wahrscheinlich. Sollte nur 1 Tor fallen bekommt man sein Geld zurück.

Mein Tipp: Mehr als 1 Tor asiatisch in Hz.1
Quote: 1,60
Einsatz: 81 €

Startkapital: 500 €
Kassenstand: 361 €
Letzter Stand: 401 €
Kassentief: 361 €
Viel Erfolg


10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Jules
8 Jahre zuvor

Hab das mal für 10 Euro zu 2,38 nachgespielt, allerdings nicht Asiatisch.

Jules
8 Jahre zuvor

13. Min beginnt der Freeroll. Schon mal kein Geld verloren. Jetzt noch 32 min für den möglichen Gewinn…

J
8 Jahre zuvor

kurioses 1. Tor 🙂

haha geht unter dumm gelaufen. Verscuhter Befreiungsschlag angespielt und als Schuss ins Tor. hahah

Freeroll 😉

J
8 Jahre zuvor

voilà! Dirn der Fisch

Sehr schön!

HaveUmetChris
8 Jahre zuvor

Danke George 😀

Jules
8 Jahre zuvor

Nach 18.Min ist die Katze im Sack, das ist ja fast langweilig gewesen. 🙂 Danke George, grandiose Auswahl !

HaveUmetChris
8 Jahre zuvor

Selten eine Analyse gesehen die so getroffen hat wie hier.
Die beiden schenken sich ja wirklich nichts in der ersten Hälfte 😀

Jules
8 Jahre zuvor

George, wieso hast Du nicht over3,5 Asiatisch in Halbzeit 1 gespielt ??? 🙂

maxxtipper
8 Jahre zuvor

Danke george für den sehr guten Tipp