GGPoker: Änderungen für Deutschland ab 1. Juli

Spät, aber doch, hat nun GGPoker auf den neuen Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland reagiert. Ab morgen, 1. Juli, treten Änderungen bei den Cash Games und Turnieren in Kraft.

Alle Änderungen gelten wie bei PokerStars nur für Spieler aus Deutschland.
– keine VIP Cash Games inklusie AoF Featured Tables
– keine High Roller Turniere und die dazugehörigen Satellites
– die Funktion „Move Table“ wird vorübergehend ausgesetzt.

Verglichen zu den PokerStars Änderungen sind das „kleine“ Veränderungen, zumal die meisten High Roller ohnehin nicht mehr in Deutschland sind. Allerdings behält sich GGpoker vor, dass weitere Änderungen Mitte Juli folgen, denn man weiß noch nicht genau, wie mit der 5,3 % Pokersteuer umgegangen werden soll.

Die Email von GGPoker an die deutschen Spieler:

Morgen, am 1. Juli, tritt in Deutschland eine neue Online-Glücksspielverordnung in Kraft.

Wir setzen uns weiterhin für eine vollständige Lizenzierung im Land ein.
Leider, und da ist sich die gesamte Online-Glücksspielindustrie einig, sind einige der Beschränkungen mangelhaft konzipiert, um die Ziele des Spielerschutzes zu erreichen, und die Besteuerung, die den lizenzierten Betreibern auferlegt wird, ist unverhältnismäßig hoch. Insbesondere die Steuer für Poker wurde von anderen Spielen kopiert, ohne dass man sich bemüht hat zu verstehen, wie Poker funktioniert.

Wir müssen somit die Spiele entfernen, die unter dieser Steuerregelung für Spieler aus Deutschland und für uns keinen Sinn machen, sie unter dieser Lizenz anzubieten.

Außerdem müssen wir die durch die neue Regelung auferlegte Umsatzsteuer von 5,3% ansetzen. Wir arbeiten daran, die Auswirkungen auf die Spieler und die Ökologie so gering wie möglich zu halten und werden unsere Lösung in einer separaten Mitteilung Mitte Juli bekannt geben.
1. Juli:

Wir werden keine VIP Cash Games mehr anbieten, einschließlich AoF Featured Tables.
Wir werden keine Turniere der Kategorie „High Roller“ mehr anbieten, auch keine Satellites zu diesen Events
Die Funktion „Move Table“ wird vorübergehend ausgesetzt

Mit Ausnahme der oben genannten Spiele können Spieler aus Deutschland weiterhin auf das gesamte GGPoker-Angebot zugreifen.
Mit freundlichen Grüßen,
GGPoker


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Elena
25 Tage zuvor

Was ist denn genau mit „Highroller Truniere“ gemeint ?? Da ich noch alle Turniere im „hoch filter“ sehe ?

swanz
22 Tage zuvor
Reply to  Elena

Buy in 5.000 oder gar 10.000 $ wo meistens nur 20 – 30 spieler mitspielen die aber 4 bis 5 mal rebuy machen, garantierte preisgelder in höhe von 500k oder 1 million. Rein theoretisch könnte man sodurch sein schwarzgeld rein waschen aber in zeiten von Bitcoin ist das eh ne verarschung